DJ wieder 10'000

  • DJ wieder 10'000

    10042


    auch komisch, im Chart mit durchgezogener Linie des gestrigen Schlussstandes hat sich ein gut erkennbares, leicht nach rechts geneigtes, "N" gebildet.


    Wird wohl ein Omen für Norden sein..


    Heute hab ich die Sache nicht verfolgt, gestern wars interessant


    Kann auch nicht sagen, wie's weitergeht..[/img]

    mach die augen zu und

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • DJ wieder 10'000

    9,988.35




    Wollens wohl heute nochmal über der 10 er Linie haben..

    mach die augen zu und

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • 10,011.93

    There we go again..

    mach die augen zu und

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • 9,995.99

    und runter..

    mach die augen zu und

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • langsam wieder in der Nähe..

    Day's Range: 10,155.60 - 10,285.13

    52wk Range: 6,440.08 - 10,767.20


    close 10,194.29

    Trade Time: 4:07PM ET

    Change: 2.57 (0.03%

    mach die augen zu und

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • zu protokoll

    10,120.46

    Trade Time: 4:02pm ET

    Change: 115.70 (1.13%)

    Prev Close: 10,236.16

    Open: 10,236.92

    Day's Range: 10,055.08 - 10,258.83

    mach die augen zu und

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • DJ wieder 10'000

    der Flirt mit den 10'000 - vielleicht ist es morgen wieder soweit...

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • DJ wieder 10'000

    Ich hätte nichts gegen noch eine grössere Korrektur da ich an der Seitenlinie stehe alles in Cash :) und atm nur Daytrades mache mit NGas.


    Das die Korrektur kommen musste da waren sich die meisten ja einig das wir nach der 2 Januar Woche einen Einbruch erleben ebenfalls, die Frage die sich stellt ist nur Trifft es zu das es im März eine Korrektur von 15-30% geben wird :) bevor es wieder hoch zieht.


    Nicht mehr nicht weniger müssen wir uns Fragen aber so genau abschätzen läst sich das ganze glaube ich nicht.


    LG Simon

  • DJ wieder 10'000

    The-Saint wrote:

    Quote
    Das die Korrektur kommen musste da waren sich die meisten ja einig das wir nach der 2 Januar Woche einen Einbruch erleben ebenfalls, die Frage die sich stellt ist nur Trifft es zu das es im März eine Korrektur von 15-30% geben wird :) bevor es wieder hoch zieht.

    LG Simon


    hum, bin generell überall bei krisenhighlight (sprich, ziemlich in der talsohle) eingestiegen.. und dementsprechend auch schön gewinn realisiert mittlerweile und somit noch bisschen polster für ne gewisse korrektur - aber langsam fängt sie an zu nerven! :oops:

    what's up!

  • DJ wieder 10'000

    CuriousMe wrote:

    Quote
    hum, bin generell überall bei krisenhighlight (sprich, ziemlich in der talsohle) eingestiegen.. und dementsprechend auch schön gewinn realisiert mittlerweile und somit noch bisschen polster für ne gewisse korrektur - aber langsam fängt sie an zu nerven! :oops:


    Und das ist es ja genau, umso grösser als die Korrektur wird, umso mehr kommen unter Druck und werden/müssen verkaufen, eine Kettenreaktion.


    Future aktuell bei 1077.00, also genau bei den Intradaylows...


    Und wenn man bedenkt, dass bei Cramer mittlerweile jede 3te Person die anruft eine Frau ist...

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • DJ wieder 10'000

    Psytrance24 wrote:

    Quote


    Und wenn man bedenkt, dass bei Cramer mittlerweile jede 3te Person die anruft eine Frau ist...


    und wenn man weiter bedenkt, dass mehr und mehr frauen führungspositionen übernehmen (politik, wirtschft)...


    ich bleib jedenfalls mal (noch) cool, und schmeiss meine positionen (noch) nicht zurück auf den markt - schon gar nicht zu den momentanen preisen

    what's up!

  • DJ wieder 10'000

    Weisst ja worauf ich hinaus will. Börse ist eine Männerdomäne, wäre im Umkehrschluss etwa so, wie wenn Männer plötzlich gehäuft in Frauendomänen vertreten sind, dann wäre auch der Trend dort an seinem Ende.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • DJ wieder 10'000

    schön wie der Dow abkackt - bald unter 10'000 Points und wer weiss wie tief wir fallen könnten, wenn man den Tatsachen mal ins Auge sehen würde. Auf alle Fälle war dies ein sehr spannender Monat :D it's going down...


    Zitat:


    NEW YORK (awp international) - Der US-Aktienmarkt ist am Freitag nach anfänglichen Gewinnen ins Minus gerutscht. Zuletzt stand der Leitindex Dow Jones Industrial Average (DJIA) 0,32 Prozent tiefer bei 10.088,34 Zählern. Beim S&P-500-Index sowie der Technologiebörse Nasdaq ging es noch deutlicher bergab. "Das Vertrauen schwindet", kommentierte David Buik vom Broker BGC Partners. "Das US-BIP ist zwar im vierten Quartal so stark gestiegen wie auf Quartalsbasis seit sechs Jahren nicht mehr, weshalb die Anfangsreaktion der Märkte keine Überraschung war." Doch der Aufwärtsbewegung habe die Basis gefehlt. Es gebe weiter Sorgen wegen der US-Geldpolitik, des staatlichen Kapitalbedarfs und der Kosten für die geplante Gesundheitsreform./gl/he

    Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln