SMI im Oktober 2009

  • Aussichten?

    Ich hoffe die Börse wird sich die nächsten 2 Wochen halten können. Gewisse haben schon verkauft, ich hab’s bisher nicht getan, trotzdem glaube ich die Börse könne jetzt kurzfristig weiter nachgeben oder für eine Weile seitwärz gehen :roll: .


    Also eine stärkere Korrektur denke ich ist aussgeschlossen. Resultate übertrafen mehrfach die Erwartungen und trotz noch schlechter Arbeitlosenzahlen sind die Aussichten der Konjunktur nicht mehr so trüb.



    Einzelhandelsumsätze (-1.5%) fielen in der USA in September weniger stark als erwartet. Der Verbraucherpreisindex (- 1.3%, September) ist stets negativ, daher ist Inflation kein Thema und die Zinzen bleiben weiterhin schön tief.



    Gold ist weiter gefragt, aber ich kaufe grundsätzlich nichts das bereits hoch geschätz ist. Der Goldpreis steigt wegen Inflationsängste (meiner Meinung jetzt noch unberechtigt) wegen der allgemeinen Unsicherheit und zum Teil auch wegen der Schwäche des Dollars. Der Dollar zu CHF 1 müsste nun aber schon unterbewertet sein :idea: .


    Bin gespannt auf der nächsten Woche. Wie die meisten kaufe ich jetzt auch nicht, denke aber dass diese Titel aus der SMI noch interessant sind: Petroplus, Syngenta, vielleicht Roche und Versicherungen.


    Wie seht ihr den Q4?

    "Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie."

  • FDIC pleite?

    Futter für die Bären. Was auch die Bullen beunruhigen sollte.


    Vor einigen Tagen hat die FDIC offenbart, dass sie per Ende September mehr Verpflichtungen als Kapital aufweisen wird; voraussichtlich im ersten Quartal 2010 werden ihr überdies die liquiden Mittel ausgehen.


    http://www.nzz.ch/finanzen/nac…llen_bloss_1.3829008.html


    Wenns die FDIC lüpft, dann könnte jede weitere Bankenpleite struktur-tektonische Schockwellen an den Finanzmärkten auslösen.


    Hoffen wir, dass es nicht soweit kommt.


    MFG

    Sprössling

    Die Gerüchteküche brodelt. Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortverbieger richtig gewürfelt haben.

  • Termine nächste Woche

    Montag 19/10/09

    Switzerland 07:00 Sulzer (Umsätze Q3)

    USA 19:00 NAHB Hausmarktindex (Okt)

    USA 22:30 Texas Instruments (Q3)

    USA 22:30 Apple (Q4)


    Dienstag 20/10/09

    Netherlands 06:45 Ahold (Umsätze Q3)

    France 07:30 PPR (Umsätze Q3)

    Austria 08:00 OMV (Umsätze Q3)

    Germany 08:00 Erzeugerpreise (Sep)

    Italy 10:00 Auftragseingänge Industrie (Aug)

    Finland 11:30 Kone Oyi (Q3)

    USA 12:00 Dupont (Q3)

    USA 12:30 Bank of New York Mellon (Q3)

    USA 13:00 Pfizer (Q3)

    USA 13:00 State Street (Q3)

    USA 13:00 United Technologies (Q3)

    USA 13:30 Coca-Cola (Q3)

    USA 13:30 Caterpillar (Q3)

    USA 13:45 Umsätze Einzelhandelsketten (Woche)

    USA 13:45 Supervalu (Q2)

    USA 14:30 Baubeginne (Sep)

    USA 14:30 Erzeugerpreise (Sep)

    USA 14:30 Baugenehmigungen (Sep)

    Canada 15:00 Zinsentscheid der Bank of Canada

    USA 22:15 Yahoo (Q3)

    Switzerland 23:00 STMicroelectronics (Q3)


    Mittwoch 21/10/09

    USA 00:00 Book-To-Bill-Ratio im Halbleitersektor (Sep)

    France 07:30 Peugeot (Absatz Q3)

    Austria 08:00 AT&S (Q2)

    France 08:30 Valeo (Q3)

    Spain 09:00 Iberdrola (Q3)

    Italy 11:30 Fiat (Q3)

    USA 12:30 Eli Lilly (Q3)

    USA 13:00 MBA Hypothekenanträge (Woche)

    USA 13:00 US Bancorp (Q3)

    USA 13:30 Boeing (Q3)

    USA 14:00 Air Products & Chemicals (Q4)

    USA 14:00 Wells Fargo (Q3)

    USA 16:30 EIA Öllagerbestände (Woche)

    USA 20:00 Beige Book

    USA 22:00 Amgen (Q3)

    USA 22:15 eBay (Q3)


    Donnerstag 22/10/09

    China 04:00 BIP (Q3)

    Switzerland 07:00 Novartis (Q3)

    Switzerland 07:00 Credit Suisse (Q3)

    Switzerland 07:30 Nestle (Umsätze Q3)

    France 07:30 Schneider Electric (Umsätze Q3)

    France 07:30 Air Liquide (Produktion Q3)

    Germany 07:30 Comdirect Bank (Q3)

    Germany 07:30 Praktiker (Q3)

    France 08:45 Geschäftsklima (Okt)

    Italy 10:00 Einzelhandelsumsätze (Aug)

    USA 12:30 Dow Chemical (Q3)

    USA 13:00 Merck & Co (Q3)

    USA 13:00 Xerox (Q3)

    USA 13:30 3M (Q3)

    USA 13:30 Bristol-Myers Squibb (Q3)

    USA 13:30 AT&T (Q3)

    USA 13:45 United Parcel Service (Q3)

    USA 14:00 McDonald's (Q3)

    USA 14:30 Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (Woche)

    USA 14:30 New York Times (Q3)

    USA 15:00 Philip Morris (Q3)

    Belgium 15:00 Geschäftsklima (Okt)

    USA 16:00 Frühindikatoren (Sep)

    USA 16:30 EIA Erdgasbericht (Woche)

    France 17:30 Areva (Umsätze Q3)


    Freitag 23/10/09

    China 04:00 Industrieproduktion (Sep)

    Switzerland 07:00 Syngenta (Umsätze Q3)

    France 07:30 Danone (Q3)

    UK 08:00 British Sky Broadcasting (Q1)

    France 08:45 Konsumausgaben (Sep)

    Germany 09:30 Einkaufsmanagerindex Dienste (Okt vorläufig)

    Germany 09:30 Einkaufsmanagerindex Industrie (Okt vorläufig)

    Euro Zone 10:00 Einkaufsmanagerindex Industrie (Okt vorläufig)

    Euro Zone 10:00 Einkaufsmanagerindex Dienste (Okt vorläufig)

    Germany 10:00 ifo Geschäftsklima (Okt)

    Euro Zone 11:00 Auftragseingänge Industrie (Aug)

    USA 12:00 Whirlpool (Q3)

    USA 13:00 Honeywell (Q3)

    USA 16:00 Verkäufe bestehender Häuser (Sep)

    USA 22:00 Microsoft (Q3)

  • SMI im Oktober 2009

    kleinerengel,


    Danke schön für die das Planning ! Ich sehe da einiges an "Auf-und-Ab" auf uns zukommen :lol:

    "Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie."

  • SMI im Oktober 2009

    kleiner engel


    danke erstmal für die liste mit den veröffentlichungen


    darf ich fragen woher du die daten hast? aus einer einzigen quelle? genau das fehlt mir nämmlich, eine seite mit allen firmen und mit ihren q-zahlen


    gruss, rainii

  • SMI im Oktober 2009

    rainii wrote:

    Quote
    kleiner engel

    danke erstmal für die liste mit den veröffentlichungen


    darf ich fragen woher du die daten hast? aus einer einzigen quelle? genau das fehlt mir nämmlich, eine seite mit allen firmen und mit ihren q-zahlen


    gruss, rainii


    Ja, einzige Quelle, aber nicht öffentlich. Sonst hätte ich sie natürlich angegeben :D

  • SMI im Oktober 2009

    kleinerengel wrote:

    Quote

    rainii wrote:


    Ja, einzige Quelle, aber nicht öffentlich. Sonst hätte ich sie natürlich angegeben :D


    Ebenfalls danke, öffentlich oder nicht, Hauptsache im Threat *wink*

    Gute Woche und Grüsse Halligalli

    Immer der Nase nach

  • Re: FDIC pleite?

    Green Shoot wrote:

    Quote
    Wenns die FDIC lüpft, dann könnte jede weitere Bankenpleite struktur-tektonische Schockwellen an den Finanzmärkten auslösen.


    Die FDIC lupft´s nie und nimmer. Ist eine Bundesbehörde und nuckelt demnach direkt an Bernankes/Obamas Busen, der ja bekanntlich unerschöpflich ist. Mit der gesetzlichen Heraufsetzung der maximalen Staatsversschuldung der USA, die der Kongress demnächst wird beschliessen müssen, ist das sowieso Pipifax.

  • SMI im Oktober 2009

    Naja, aber dannach?


    Hat jemand "Standpunkte" Handelszeitung mit dem alten Herr Vontobel gesehen? Könnte schon sein, dass es eine heftige Himalaya fahrt geben könnte gegen Ende des Jahres...

    btw wahr ich beeindruckt, dass er trotz seiner 94 Jahren noch so "zwäg" ist.

    Für der, der warten kann, kommt alles mit der Zeit

  • SMI im Oktober 2009

    Ausser Nestlé und Swatch waren heute alle SMI-Titel kalter Cafe.


    Dies obwohl der DJIA davonrennt und bald 1% im Plus steht, kommen die Schweizer Titel nur in kleinen Schritten vorwärts.


    Irgendwie schon mysteriös.


    Sonst ist Nestlé und die anderen defensiven Titel nur stark wenn es in Amerika im Roten steht.


    Vielleicht ist das der Nachteil, dass wir Schweizer die Hedge Funds ins Land reinlassen wie die Heuschrecken, und den SMI zum Spielball ihrer Willkür machen.

  • SMI im Oktober 2009

    Mephist0pheles wrote:

    Quote
    Naja, aber dannach?

    Hat jemand "Standpunkte" Handelszeitung mit dem alten Herr Vontobel gesehen? Könnte schon sein, dass es eine heftige Himalaya fahrt geben könnte gegen Ende des Jahres...

    btw wahr ich beeindruckt, dass er trotz seiner 94 Jahren noch so "zwäg" ist.


    Ja schon, hab's gesehen gestern, auf SF1, aber ich hörte 93? 'Zwäg'ist er absolut. :P Also Vorsicht.

    :) Für mich muss es nicht der Himalaia sein, der Uetliberg wäre mir auch recht. Die Luft ist dort nicht so 'dünn'.- :idea:


    Gruss,

    Simona

  • SMI im Oktober 2009

    Naja, diese Woche Setze ich auf die Resultate, wobei man sich ja nie sicher sein Kann. Die Käufer strafen Unternehmen, die Miliardengewinne haben mit schlechten Kursen :shock: also hoffe ich persöhnlich, dass die Novartis noch kräftig zulegt, bis Do und dann aber einen Rückschlag kassiert...

    Für der, der warten kann, kommt alles mit der Zeit

  • SMI im Oktober 2009

    Meine vor Monaten angekündigte 12000 bez 14000 im DOW kommen immer näher.


    Unglaublich die Aussagen vor ein paar Monaten viele waren der Meinung die 10000er werden erst in 2 Jahren folgen. :lol:

    querschuesse.de