Schularbeit

  • Hallo


    Ich muss für die Schule eine Arbeit schreiben. Das Thema ist frei wählbar. Ich muss jedoch eine These / Fragestellung für 2 Fächer aufstellen.

    Zur Auswahl sind: REchungswesem VWL, VBR, MAthe, Geschichte, English und Deutsch


    Ich wollte etwas über Börse, Traden oder so machen. Jedoch fällt mir keine These/Fragestellung ein über welche ich schreiben könnte. Falls jemand eine gute Idee hat wäre ich sehr froh.

    Danke!

  • Schularbeit

    Was sind Warrants?

    Wo liegt genau das Risiko?


    Viel Glück bei der SVA *wink*

    equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

  • Schularbeit

    DIe Fragestellung sollte etwa so sein: Kann man mit Warrants-Traden reich werden?


    Beispiel für These: Banken gewinnen bei WArrants, weil sie die Kurse beinflussen.


    Was sind jedoch die Fächer für diese Thema?

    Fällt jemandem noch etwas zu Geschichte ein?

  • Schularbeit

    cHäRäR wrote:

    Quote
    DIe Fragestellung sollte etwa so sein: Kann man mit Warrants-Traden reich werden?

    Beispiel für These: Banken gewinnen bei WArrants, weil sie die Kurse beinflussen.


    Was sind jedoch die Fächer für diese Thema?

    Fällt jemandem noch etwas zu Geschichte ein?


    Wird das in der Praxis wirklich so durchgeführt?


    Auf Scoach.ch steht folgendes:


    Quote:

    Quote
    Zinsen und Dividenden

    Der Emittent eines Warrants spekuliert niemals gegen Sie. Um einen Gewinn zu erzielen, muss er also keinesfalls hoffen, dass der Wert des Warrants fällt und Sie einen Verlust erleiden. Vielmehr sichert sich der Emittent gegen Kursveränderungen des Warrants ab, indem er Einheiten des Basiswertes kauft und verkauft. Im Idealfall ist er so abgesichert, dass sich seine Absicherungsposition (Hedge-Position) genauso verhält wie der Wert der verkauften Warrants. Die Absicherung wird aufgelöst, sobald Sie die Warrants wieder an den Emittenten zurückverkaufen.


    Aufgrund der Hebelwirkung des Warrants benötigt der Emittent zur Absicherung verkaufter Calls jedoch erheblich mehr Kapital als Sie zum Kauf der Warrants. Für dieses Kapital stellt der Emittent Ihnen Zinskosten in Rechnung, die im Preis des Optionsscheins enthalten sind. Steigende Zinsen führen daher zu steigenden Preisen von Call-Warrants. Bei Puts ist es umgekehrt. Hier verkauft der Emittent Basiswerte, um sich abzusichern. Dafür erhält er Kapital, welches er zinsbringend anlegen kann. Steigende Zinsen reduzieren folglich die Preise von Put-Optionsscheinen. Der Einfluss von Zinsveränderungen ist in der Regel so gering, dass Sie ihn als Anleger kaum wahrnehmen werden.


    Hält der Emittent Aktien als Absicherungsposition, so vereinnahmt er natürlich auch die entsprechenden Dividendenausschüttungen. Diese Zusatzerträge verringern den Preis von Calls und erhöhen die Preise für Puts. Ändert sich die Dividendenerwartung, so hat dies einen Einfluss auf die Preise der Warrants. Unerwartet angekündigte Sonderdividenden eines Unternehmens können zu einem Kursrückgang von Call-Warrants die betreffende Aktie führen.

  • Re: Schularbeit

    cHäRäR wrote:

    Quote
    Ich wollte etwas über Börse, Traden oder so machen. Jedoch fällt mir keine These/Fragestellung ein über welche ich schreiben könnte. Falls jemand eine gute Idee hat wäre ich sehr froh.

    Danke!


    Mach eine Arbeit darüber, wo der SMI im nächsten März steht. :mrgreen:

  • Re: Schularbeit

    cHäRäR wrote:

    Quote
    Hallo

    Ich muss für die Schule eine Arbeit schreiben. Das Thema ist frei wählbar. Ich muss jedoch eine These / Fragestellung für 2 Fächer aufstellen.

    Zur Auswahl sind: REchungswesem VWL, VBR, MAthe, Geschichte, English und Deutsch


    Ich wollte etwas über Börse, Traden oder so machen. Jedoch fällt mir keine These/Fragestellung ein über welche ich schreiben könnte. Falls jemand eine gute Idee hat wäre ich sehr froh.

    Danke!



    Schreibe gerade eine IDP-Arbeit über folgendes Thema "Unternehmensgründung - ein Selbstversuch"


    Bist du dir sicher, dass du unbedingt eine These aufstellen musst? Bei uns ist das fakultativ....

  • Schularbeit

    Such dir dein Thema nach der Stoffverfügbarkeit aus. Sonst legst du dir selbst Steine in den Weg, wenn nicht viel Material verfügbar ist.


    Google mal alle deine Themenvorschläge durch....


    Weltwirtschaftskrise 1929 würde ich eher abraten aufgrund obengenannten Argumentes. Die aktuelle Krise gibt bestimmt das x fache her, also wieso selber schwer machen? :)

  • Schularbeit

    nur ist die aktuelle krise nicht abgeschlossen und die meinungen über entstehung, fortgang usw sind zum teil sehr gegensätzlich.


    insofern dürfte 1929 aus geschichtsbüchern viel "klarere" aussagen bieten. grundsätzlich könnte man auch die rahmenbedingungen heute/damals vergleichen. schon das dürfte aufzeigen, dass die aktuelle krise nur beschränkt (nämlich auf die menschliche psyche) mit der von damals vergleichbar ist.

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • Schularbeit

    Interessante These wäre vielleicht auch noch: "Investieren lohnt sich nicht" oder "warum der Kleinanleger verliert"


    Es verlieren mehr Leute als jene die gewinnnen, psychologische Aspekte betrachten (was für einen Einfluss hat ein grosser Verlust auf den Alltag), verschiedene Anlagestile miteinander vergleichen, die verschiedenen Player beleuchten


    könnte man sehr viel darüber schreiben und auch mit Interviews von erfolgreichen und schlechten Tradern ergänzen.

  • Schularbeit

    cidix wrote:

    Quote
    Interessante These wäre vielleicht auch noch: "Investieren lohnt sich nicht" oder "warum der Kleinanleger verliert"

    Es verlieren mehr Leute als jene die gewinnnen, psychologische Aspekte betrachten (was für einen Einfluss hat ein grosser Verlust auf den Alltag), verschiedene Anlagestile miteinander vergleichen, die verschiedenen Player beleuchten


    könnte man sehr viel darüber schreiben und auch mit Interviews von erfolgreichen und schlechten Tradern ergänzen.


    interessanter punkt :-), kleinanleger gewinnen im "zockermarkt" nicht... deshalb verdienen die banken mit den neuartigen strukkies ja derart viel geld dass die herkömmlichen anlageformen nicht mehr interessant sind. wir menschen lieben die täuschende komplexität

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!