Risikokapitalportfolios

  • Hallo zusammen


    Ich hab kürzlich Talebs "Der Schwarze Schwan" gelesen und entschieden die auf Seite 253 beschriebene Hantel-Strategie anzuwenden. Demgemäss sollte man ca. 90 % sicher anlegen und ca. 10 % des Kapitals in extrem risikoreiche Anlagen investieren, wie Risikokapitalportfolios. Jetzt bin ich auf Hilfe angewiesen, da ich bisher im Internet nichts über solche Risikokapitalportfolios für Kleinanleger gefunden habe. Gibts überhaupt solche Fonds für Kleinanleger?

  • Hier etwas Info

    Allgemein:


    http://tinyurl.com/yzqlku4


    Aehnliches in English


    http://tinyurl.com/y8ptno2


    Mein gelegentliches Spielzimmer wenn Spielgeld anfaellt: Hybrid Oblis, distressed Oblis mit implizierter Staatsgarantie (Euro Oblis von rescued US Banken) waren meine "Renner". Im Moment am beobachten* (Absicherung ueberig gebliebenes Aktien PF), sonst nicht viel Lust, Zeit fuer weiteres Risiko, aber wer was sucht die Transaction Info hier http://tinyurl.com/lbzrng is immer lesenswert (NB: Rein persoenlich, wenn schon "gamble" praktisch nur Oblis, Risiko besser einschaetzbar - fuer mich wenigstens - und bei 20 % + oder so bin ich zufrieden, da geht s raus, wird realisiert, und wenn s dagegen laeuft immer noch Chancen fuer debt/equity swap, Teil- oder sogar Ganz-Rueckzahlung bei Liquidation)


    bye


    Disclaimer: Dies ist high risk, keine Empfehlung, und nur wenn man auch mal Totalverlust wegstecken kann.


    *Lyxor ETF Bear FR0010424135

    http://www.lyxoretf.de/quotes/details.php?code=FR0010424135

    oder den agressiveren XBear

    http://www.lyxoretf.de/quotes/details.php?code=FR0010424143

    PROSPEKTE GUT LESEN!