• Erdgas

    Wieder einmal bringt der Zocki eine Verschwörungstheorie...


    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:













    UND ER HAT RECHT DAMIT!!!!!!!!!


    VERFLUCHTE WIXER DIE KRAVATTENHEINIS!!!!!!!!!!


    :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

    Geht mit Gott, aber geht!

  • Erdgas

    @ Schmusekater


    Ruhig Blut, unsere Zeit kommt noch. Nur nicht zu früh raus wenn die Shorties in die Enge gegtrieben werden !!!! Unter CAD 20.-- werde ich meine HNU's nicht abgeben. Und selbst dann schau ich mir ganz genau an warum diese so hoch gestiegen sind.


    Noch was: Lustig, die Öllager sind voll, und der hohe Ölpreis wird nicht mit diesem Argument versehen. Bei den hohen Lagerbständen von Gas ist natürlich klar dass es so tief sein muss........


    SCHREIBERLINGE..................


    Gruss

    Zocki

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • Erdgas

    jaja, sie legens eben so aus, wies ihnen gerade in den Kram passt.


    Überlege mir noch einen Ölput, das Olio muss ja auch mal wieder runter...dann kann endlich das Gas steigen


    :lol:

    Geht mit Gott, aber geht!

  • Erdgas

    In 5 Minuten wirds gleich runter gehen. Die Lagerbestände sind inzwischen gegenüber dem 5-Jahresdurchschnitt um 18.5% angestiegen......


    Bald ist Null angesagt.. :lol: :lol: :lol: :lol:


    Gruss

    Zocki


    Korrex: !!!!!!!!!!!!!!

    Es geht rauf ?????????!!!!!!!!!!!! +3% :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:


    Nun, ich versteh diesen Titel ohnehin nicht. Das sind einfach nur Grosszocker die unermüdlich versuchen jeden der da drinn investiert auf dem falschen Fuss zu erwischen

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • Erdgas

    Dr.Zock wrote:

    Quote
    :oops: :oops: :oops:

    Nun, ich versteh diesen Titel ohnehin nicht. Das sind einfach nur Grosszocker die unermüdlich versuchen jeden der da drinn investiert auf dem falschen Fuss zu erwischen


    hoi zocki, das trifft es!!!!


    da wird einfach wie wild rumgespielt, die börse ist schon lange kein business mehr, das nach aufrichtigen regeln gespielt wird.


    das ist ein sauhaufen :)


    ich bin immer noch nicht investiert und warte im moment grad noch einwenig zu.


    es juckt mich aber immer wieder, bei hnu zu investieren. schliesslich bewegt er immer wieder wunderbar und davon lebt man ja.....an der börse. die frage ist nur, ob man in die richtige richtung spielt.


    bis dann

  • Erdgas

    April 22 (Bloomberg) -- Natural gas futures jumped in New

    York as consumers of the fuel snapped up contracts on concern

    price bounce may gain momentum after U.S. inventories rose les

    than anticipated.

    Stockpiles gained 73 billion cubic feet in the week ended

    April 16 to 1.829 trillion cubic feet, the Energy Department

    report today showed. Analysts forecast an increase of 78

    billion. Futures have traded in a range of $3.81 to $4.334 sin

    April 1 as stockpiles advanced at a faster rate than average.

    “There’s a question in people’s mind about a bounce and

    there’s a fear of missing the bargain,” said Brad Florer, a

    trader at Kottke Associates Inc., a commodity futures broker i

    Louisville, Kentucky. “Physical users who’ve been waiting to

    make a purchase may be stepping up to buy some gas.”

    Natural gas for May delivery rose 15.2 cents, or 3.8

    percent, to $4.107 per million British thermal units at 12:36

    p.m. on the New York Mercantile Exchange. The contract is 16

    percent higher than a year earlier. Gas was trading at $3.952

    per million Btu before the report’s release at 10:30 a.m.

    take it easy, but take it!

  • Erdgas

    golden eye wrote:

    Quote
    wenigstens haben wir dann immer günstig warm im winter trotz leerem konto...


    ja, wenn man eine GAS-Heizung hat!!! :( tja, dann hab ich wohl doppelt verloren!

  • Erdgas

    Ich - als gebrannter "Zocki" :lol: - trau dem Anstieg noch nicht. Zu negativ scheinen die allgemeinen Umstände zu sein. Da gibts offensichtlich infolge neuer Bohrtechniken NG im Überfluss / zum abwinken........., und dies auf Jahre hinaus.


    Erst mal müssen sich zum Überangebot entsprechende Verbräuche einstellen, um das offensichtliche "Gleichgewicht" wieder kompensieren zu können. Wie dem auch sei, ich bleibe einfach noch lange dabei.......


    Gruss

    Zocki

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • Erdgas

    Ich bin jedenfalls froh nicht ausgestiegen zu sein wie Siddhi und Co.


    Denke wenns mal (auch wenns nur kurzfristig ist) dreht, dann können die Ausschläge ganz schön heftig sein, wie wir auch gestern gesehen haben. Wenns dann zu Shorteindeckungen kommt, dann sehen wir mal bald wieder die 8 und mehr beim HNU.


    :lol:

    Geht mit Gott, aber geht!

  • Erdgas

    Es hat auch zwischendurch gute Neuigkeiten zu NGas

    Auschnit aus:


    http://www.cash.ch/news/front/…oessten_firmen-900705-449


    Gute Aussichten für Petrochina


    Denn zum einen hält die National Petroleum Corporation die Hälfte der Anteile und sorgt damit für Stabilität im 315-Milliarden-Konzern. Zum anderen wird den chinesischen Gaspreisen im Jahr 2010 ein Anstieg vorausgesagt. Petrochina deckt 70 Prozent des chinesischen Bedarfs.


    «Wenn der Preis um 0,40 Yuan je Kubikmeter steigt, dürfte der Gewinn pro Petrochina-Aktie um 0,09 Yuan anziehen», sagt ein Analyst von Haitong Securities. Dies würde ein Plus von 15 Prozent Gewinn pro Aktie bedeuten. Eine Wette auf Petrochina ist also auch eine Wette auf das weitere Wirtschaftswachstum von China.


    Petrochina hat zwar ein relativ tiefes Kurs-Gewinn-Verhältnis (P/E, oder Price-Earnings-Ratio) von 14 (siehe Tabelle). Doch das ist typisch bei Energiefirmen. So hat der brasilianische Ölförderergigant Petrobras (auf Rang 18 der grössten Unternehmen) ein P/E-Ratio von 10, BP eines von 11.

  • Erdgas

    Rohstoffe koppeln sich ab!


    An den Rohstoffmärkten tut sich derzeit einiges. Wir sehen hier breite Bodenbildungen bei vielen Rohstoffen und etliche konnten auch schon ansteigen. Zudem zeigen die Rohstoffe ein interessantes Verhalten. Der US-Dollar dominiert den Markt nicht mehr so stark wie früher. Ein steigender Dollar führt bei vielen Rohstoffen nicht mehr zu einem Ausverkauf. Dies ist ein deutlicher Wandel und zeigt, dass offenbar Kräfte am Werk sind, die in Rohstoffe ungeachtet der Devisenmärkte investieren. Hier scheint ein Trendwechsel stattzufinden!


    Quelle: http://www.rohstoff-welt.de/ne…Rohstoffe-koppeln-sich-ab


    Na, dann hoffe ich mal dass dies auch für NG gilt.........


    Gruss

    Zock

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • Erdgas

    frage von einem gas laien.


    warum ist das gas (ich schreibe von henry hub natural gas) von 50 (in 2006) auf derzeit 4.xx gefallen?

    don't believe the hype....

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Erdgas

    @ etage1


    Diese Frage habe ich auch schon des öfteren hier drin gestellt, und nie eine Antwort darauf bekommen.


    Hier meine Begründung:

    Als gesichert darf angesehen werden, dass damals die neuen Bohrtechniken erstmalig angewendet wurden, und darauf hin die Förderkosten dramatisch gesunken sind. Ausserdem konnten die USA damit auch enorme Gasreserven anzapfen welche mit der vertikalen Bohrtechnik offensichtlich nur unter erheblichen Kosten möglich gewesen wären. Ergo sind dank der kosteneffektiven neuen horizontalen Bohrtechnik die Gaspreise massivst zusammengefallen. Den Rest besorgten dann auch noch die Spekulanten / Shorties.


    Und da stehen wir nun. Die Shorties versuchen seit geraumer Zeit ( Jahren ) mit enormen Geldmitteln den Preis auch weiterhin unten zu halten. Das gelingt denen darum recht gut, weil es infolge dieser neuen, kostengünstigen Bohrtechnik nun Gas im Überfluss gibt. Darum sind auch die Gaslager so voll. Ob es sich zum jetztigen Zeitpunkt um eine Übertreibung nach unten handelt, also von den Fundamentals losgelöst ist, weiss ich nicht. Ich sehe einfach dass selbst im Winter der Gaspreis nur knapp über die US 6.-- gestiegen ist, um sodann ab Januar bereits wieder den Rückwärtsgang einlegen zu können. Erst seit rund 3 Wochen steigen wir ganz allmählich wieder. Wie lange diese Gegenreaktion andauert kann ich Dir aber nicht sagen.


    Gruss

    Zocki

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • Erdgas

    Lagerbestände fast 20% über dem 5-Jahresdurchschnitt. Resultat -6% = -12% im HNU


    Prosit.........

    Erdgas ist definitiv mein schlechtestes Engagement im Depot. Und dies nun seit mehr als einem Jahr. Heute könnte es durchaus noch bis zu -8% abkacken. Tendenz weiterhin sinkend. In der Summe werde ich wohl recht behalten. Zäher Seitwärtstrend bis in den Herbst.


    Gruss

    Zocki

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )