Welcher Broker? Guter Bericht:

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Ja mal schauen ob ich die USD 100.- erhalte. Wenn das alles so wird, wie ich es mir vorstelle, können die von mir aus mit dem Hunderter einen Trinken gehen! ;)


    Habe vorgestern die W-8BEN per Post rausgeschickt. Nimmt mich Wunder wann der Brief ankommt.


    Grobgeschätzt hoffe ich, dass meine neue Plattform bis nächsten Freitag voll einsatzbereit sein wird, damit ich meine Aktien dann gleich verkaufen kann, vorausgesetzt mein Kursziel trifft ein! *wink*

    ***The life is too short for taking no risk!!!***

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Wie sieht es bei dir mit den Aktuellen Kursen aus die US Broker darunter auch IB Verlangen für die jeweiligen Charts die Gebühren welche ihnen selbst für die RL Kurse von der jeweiligen Börse verrechnet wird.


    IB z.B. RL Kurse Schweiz 10 CHF im Monat für den US Markt 10 USD und für Toronto z.B. 14 CAD.


    Vorteil ist Währungskonten in allen Handelswährungen.

    Für mich atm nur CAD Interessant :) aber ich hatte da bei SQ immer ca. 1000 CHF Verlust wegen der Umrechnung.

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Für die real-quotes bei Nasdaq, wären es glaub ich 9.99 im Monat. Dow Jones ist gratis. :D Gibt sonst nocht einige kostenpflichtige Upgrades, wie News usw. die sind dann aber schon USD 30.- im Monat.


    Mit der Zeit werde ich sicherlich mal das ein oder andere Feature testen. 8)

    ***The life is too short for taking no risk!!!***

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Naja :D atm für mich wie gesagt CAD Interessant 14 CAD im Monat die andern Optionen kann man ja je nach Wunsch Aufschalten.


    Aber wen ichs gegenrechne bin ich immer noch ein Vielfaches Billiger als mit SQ :D


    Nur wer dan wirklich Deutschland, USA, Toronto, Canada, Schweiz haben möchte muss mit ca. 50 USD pro Monat Rechnen für die Kurse.

    Wobei die werden von IB 1 zu 1 an die Kunden weitergegeben.

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Quote:

    Quote
    Aber wen ichs gegenrechne bin ich immer noch ein Vielfaches Billiger als mit SQ


    Ja eben, ich kann es erst glauben wenn ich es sehe! Habe immer noch das Gefühl, irgendwo einen Hacken übersehen zu haben. :lol:


    Wenn man bedenkt, zahl ich bei der Post für einen Trade jetzt mittlerweile schon fast USD 150.- hey. Da kann man sich bei TD oder bei den anderen Ami-Broker, irgendwie die volle Packung Luxus leisten. Echt cooles Gefühl![Blocked Image: http://smileys.sur-la-toile.com/repository/Content/content-saute.gif][Blocked Image: http://smileys.sur-la-toile.com/repository/Content/content-saute.gif][Blocked Image: http://smileys.sur-la-toile.com/repository/Content/content-saute.gif]

    ***The life is too short for taking no risk!!!***

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Das non Plus Ultra finde ich die Währungskonten je nach Anbieter aber die meisten US Anbieter haben das im Angebot.


    So kann man selbst bestimmen wan man wieder Umwechseln will und ist nicht angewiesen auf andere :D

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Quote:

    Quote
    Das non Plus Ultra finde ich die Währungskonten je nach Anbieter aber die meisten US Anbieter haben das im Angebot.


    Ausser TD leider, dafür kriegen sie ein deftiges - !


    Quote:

    Quote
    So kann man selbst bestimmen wan man wieder Umwechseln will und ist nicht angewiesen auf andere


    Wie meinst du das, auf wen bist du sonst angewiesen? :?

    ***The life is too short for taking no risk!!!***

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Naja bei SQ haben sie beim VK von CAD Aktien einfach die CAD's sofort Umgetauscht in CHF meistens zu einem Hundslausigen Preis.


    Wen ich bei IB jetzt meine CAD's verkaufe werden CAD's aufs Konto gebucht mit dennen kann ich solange in CAD Investieren wie ich will.


    Dann kannst du selbst einen guten Zeitpunkt abwarten für den Umtausch von CAD in CHF oder sonst eine Währung die du brauchst.

    Und wechselst dann zu dem Preis um wo du willst und nicht zu dem Preis der Aktuell am Markt herscht.


    Wie gesagt das einzig ein wenig ungewöhnliche bzw. was ich nicht wusste war das mit den RL Kursen die du pro Monat Bezahlst je nach Börse.

    Ansonsten wirklich alles Top bei IB.

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Na das ist natürlich totaler Mist! Da verlierst du bei jedem Trade auch noch bei der Währung, da der Geld- und Briefkurs natürlich von einander abweicht.


    Dieses Problem hatte ich bei Postfinance nicht, dort hat man drei Konti, von dem her... Allerdings ist die besagte Kursdifferenz dort ziemlich hoch, 0.04!!! :shock: Hatte schon ab und zu mal 1-2 Hunderter einfach überflüssig verpulvert! :evil:

    ***The life is too short for taking no risk!!!***

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Ab 25 000.- USD kannst du auch direkt im Forex wechseln. *wink*

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Bin mit 30k drin, aber Forex Handel da hab ich mich bis dahin noch nicht ran getraut :D


    Muss ich das bei IB Manuel wechseln oder macht das IB Automatisch. Ich hab ja jetzt ca. 30k CHF Einbezahlt die sollten am Montag Verbucht werden bei IB (wie lange dauert so eine Überweisung von der Schweiz aus normal Touni?)

    Dann werde ich den Toronto RL Kurs Freischalten :) damit dan fröhlich gehandelt werden kann im Kanadischen Markt.

    Wen ich da jetzt was Kaufe tauscht mir ja wohl IB meine CHF einfach in CAD um zum Aktuellen Kurs.

    Wen ich wieder Verkaufe bleiben aber die CAD im Depot oder? Und ich kann dan entscheiden ob und wan ich genau Umtausche oder ob ich nochmals Investier.


    EDIT: Hammer ich hab Heute Morgen um 7 Uhr den Auftrag für die Auslandsüberweisung an IB an die ZKB gegeben.

    Heute Mittag bzw. jetzt hab ich das Geld schon auf dem Konto von IB.


    MfG The-Saint

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Hey Simon, chill dir unbedingt Coper Fox Metalls rein *wink*


    Habe die immer kaufen wollen, doch nie habe ich mich getraut, da keiner mit CAD tradet :lol:

    equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Touni wrote:

    Quote
    und nicht vergessen: Die Amis verlangen mind. 25 000.- USD für Daytraden mit US-Aktien.


    Was passiert, denn wenn ich aus "Versehen" rein gehen und sehe das es kacke läuft und wieder raus will? Muss ich so einen Tag ausharren

    Und noch eine andere Frage: Was ist, wenn ich mein Konto bei der IB leerräumen will und Cash haben möchte? Dann habe ich ja nicht die "Mindesteinlage". Werde ich dann bestraft? :?

    equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Das betrifft dich aber NUR wen du im US Market was Kaufen und direkt wieder Verkaufen willst.


    In allen andern Märkten ist das gänzlich egal, wie viel mal du rein raus gehst.

    Bei den Amis leider nicht :) da sind 25k das mindeste für den US Markt damit du Daytraiden kannst.

    Und solltest du dich nicht daran halten wird dein Account gefreezt.


    Wen du deine Kohle abziehen willst ich glaube nicht das IB das jeden Tag Kontrolliert wie viel Kohle du auf dem IB Konto hast.

    Du musst nur schauen das wen du mal eine Pause machen willst du die RL Kurs Abos evtl. wieder Kündest damit keine Kosten entstehen.

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Hmm, wenn ich also alles raus haben will, muss ich bei IB kündigen, da ich ja die 10k nicht mehr drauf hab.




    Ja, jetzt werde ich mal alles verkaufen und sobald der nächste börsencrash/Korrektur antritt, habe ich Zeit in aller Ruhe der Welt mich bei IB anzumelden;)

    equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Mali-P wrote:

    Quote
    Was passiert, denn wenn ich aus "Versehen" rein gehen und sehe das es kacke läuft und wieder raus will? Muss ich so einen Tag ausharren


    IB sorgt dafür dass du nicht aus "Versehen" reinrutschen kannst. Tubelisichere Sache bei IB.


    The NYSE regulations state that if an account with less than 25,000 USD is flagged as a day trading account, the account must be frozen to prevent additional trades for a period of 90 days. IB has created algorithms to prevent small accounts from being flagged as day trading accounts, to avoid triggering the 90 day freeze. IB implements this by prohibiting the 4th opening transaction within 5 days if the account has less than 25,000 USD in equity.

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Und was ist den bei Kurzzocks mit sehr hohem Risiko, bei dem man vielleicht nur 5-7 K einsetzen will....geht das nicht?

    Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Sicher geht das, nur muss dein Kontostand mindestens 25k US Dollar aufweisen.

    Zudem wie schon gesagt die Einschränkung gilt nur für den US Handel.


    Euch allen noch einen schönen Start in die neue Woche.

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Muss nicht 25k sein.


    Steht ja in den geposteten Regulierungen: Bis zu 3 Daytrades in der Zeitperiode sind möglich, erst dann wird (meist automatisch) blockiert bei IB und anderen US-Brokern.

  • Interactive Brokers Adresse bei Überweisung

    Hallo


    Hat jemand kürzlich eine Überweisung zu Interactive Brokers getätigt?


    Ich würde gerne was auf mein IB-Konto überweisen, brauche hierfür jedoch die Adress-Angaben des Empfängers (Interactive Brokers). Leider kann ich niergends eine Adresse des Firmenstandortes finden.


    Was habt ihr angegeben?


    Wie lange hat die Überweisung gedauert? (ist ja auf einen Account in GB).


    Danke und Grüsse,

    Coke