Welcher Broker? Guter Bericht:

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Was handelst du und wie hoch ist das Volumen?

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Kruger


    Jup und was ich an IB schön finde...Die machen null Werbung. Keine 30-Tage-Test Geschichten mit 100.- zurück und so Schmarren. Die haben das nicht nötig. Sind auch so super!

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Wie sind denn eigentlich die Kurse bei scottrade und ib? Wie sieht es aus mit Moeglichkeit zum leerkverkaeufen fuer Schweizer Aktien, bei den beiden aus???

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    marco wrote:

    Quote
    Wie sind denn eigentlich die Kurse bei scottrade und ib? Wie sieht es aus mit Moeglichkeit zum leerkverkaeufen fuer Schweizer Aktien, bei den beiden aus???


    IB macht die Kurse nicht. Das überlassen sie der Börse.


    Falls das Handelssubjekt an verschiedenen Plätzen gehandelt wird, dann profitiert man vom SmartRouting

    http://www.interactivebrokers.…smartRouting&ib_entity=de


    Shortable Stocks::

    http://www.interactivebrokers.…leStocks.php?ib_entity=de

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Touni wrote:

    Quote
    Was handelst du und wie hoch ist das Volumen?




    Meist US Titeln und Deutsche, Schweizer gar keine.


    Volumen schwankt enorm von minimal bis teilweise hohe Beiträge.




    Problem ist kann ja gar keinen Account eröffnen da als Staaten nur die USA vertreten ist und eine Social Tax Number hab ich auch net :lol:

    querschuesse.de

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Meinst du ein Account bei IB?

    Das ist Weltweit möglich. Hab ja auch eins ohne Ami-Sozialnummer. *wink*


    Anleitung Kontoeröffnung:

    http://www.interactivebrokers.…/de/openingHelpDE2008.pdf


    Deutscher Support in Zug:

    0080042276537 (Internationale Gratisnummer) Der Support ist sehr kompetent und nicht wie bei SQ auf Cablecom-Verkäufer-Niveau.


    Kontoeröffnung dauert in der Regel 1 - 2 Tage + Einlage-Überweisung (kannst du aber Sofort nach dem Anmeldeprozess in Auftrag geben.)


    Die TWS (Trader Workstation) und die IB Infrastruktur ist aber das Stabilste was ich je gesehen habe. Die Software die übrigens unter OS X, Win und Linux läuft ist noch nie abgestürzt oder hatte sonst irgendeinen Aussetzer.

    Beim Charttool würde ich lieber was externes nehmen. -> Metratrader, Ninjatrader, PRT usw..

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Touni wrote:




    Ok super vielen Dank werds versuchen *wink*

    querschuesse.de

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    marco


    Die Mindesteinlage für ein Margin-Konto ist USD 10 000.- Du kannst diese Regelung umgehen indem du ein Konto eröffnest eine Überweisungsmeldung von USD 10 000.- eingibst und am nächsten Tag durch deine richtige Überweisungsmeldung ersetzt. Die kann dann niedriger als 10 000.- sein.

    Unter 2 000.- würde ich aber wegen der Margin-Regelung nicht gehen!

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Nein, nein...Du musst, wenn du auf dein IB-Konto Geld einzahlen willst in der Kontoverwaltung vorab vermerken. Wie viel und von welcher Bank.

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    IB ist ein professioneller Broker der keinen CFD dreck anbietet.

    Du kannst aber z.B. per Futures auf den Dax oder SMI handeln.


    Spread? IB macht keine Kurse. Es wird direkt an der Börse gehandelt. Forex im Interbanking. Der Marketspread im DAX und SMI Futures ist meistens bei 1 - 2 Tick. Wobei das je nach dem gehandelten Volumen variierten kann.


    PS: Wenn du den FDAX handeln willst nützt es eh nichts die Mindesteinlage zu umgehen.


    FDAX Margin pro Kontrakt ca. 9500.-

    den kleinen MDAX 4500.-


    http://www.deifin.de/fuspezi5.htm#DAX%20Futures

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Welcher Broker? Guter Bericht:

    Egal...Es gibt nur ein Interactive Brokers. Wenn du nicht gut Englisch kannst nimm die Deutsch/Englisch-Mischmasch Seite:

    http://www.interactivebrokers.com/de/main.php


    Dein Account funtzt dann auch auf der US-Seiten.

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)