Global Natural

  • ...Unternehmen GNR(1270311) bekannt?

    und was bewirkt das Einbringen der Aktien 1:1 von GAR bei GNR? (gemäss nachfolgendem Text)



    > Die Investoren zeichnen demnach 2'900'000 Aktien

    > der GAR Argentina S.A. Der Vertrag sehe auch die

    > Möglichkeit vor, diese Aktien bis zum 30. Juni

    > 2009 im Verhältnis 1 zu 1 als Sacheinlage im

    > Rahmen einer Kapitalerhöhung unter Einhaltung

    > bestimmter Voraussetzungen in die GNR einzubringen.




    nofräg

  • Wenn ich mich richtig erinnere war das früher Pracmatica

    Ja die haben riesige Felder (Land gekauft)

    Irgendwo wo die Bodenpreise sehr tief sind. Ist noch im Aufbau begriffen.


    Muss mich aber auch noch genau erkundigen, wass die porduzieren. Irgendwas der Name sagts ja schon "Natural Global Produkte" glaube die haben riesige Felder in der Karibik und oder Südamerika (Argentinien/Brasilien) die Firma ist ja im Aufbau begriffen, aber das kann schon noch aufwärts gehen. Mitte Mai folgt ja der Geschäftsbericht vom Jahr 2008.


    Habe mir heute 3000 Stück gepostet und werde sie Halten wenn das am Montag so weiter nach oben geht kann man da schon Kohle machen. (EP 1.50)


    Schönes Wochenende


    Oslo11

  • Global Natural

    Die Firma hiess Pragmatica.


    Nur diese Mitteilung ist erhältlich:

    "GNR: Geschäftsbericht verzögert sich bis Mitte Mai - VR muss sich einarbeiten

    06.05.2009 07:33


    Die Verspätung wird mit Änderungen im Verwaltungsrat begründet. Vor einigen Wochen habe Claudio Langes Pesenti die Funktion des CEO und Verwaltungsratspräsidenten übernommen. Zudem seien per Mitte April neue Verwaltungsräte zugewählt worden. Derzeit analysiere der VR die bestehenden Unternehmen und Projekte. "Der Verwaltungsrat plant, die Finanzen der GNR zu stärken, indem neue Projekte und Bargeld eingebracht werden", so die Mitteilung weiter. Zudem sei das Gremium der Auffassung, dass die Risiken kurz- bis mitelfristig kontrollierbar seien.


    Bevor der VR den Geschäftsbericht unterschreiben könne, müsse er dessen Inhalt verifizieren und im Detail verstehen. Dies nehme mehr Zeit in Anspruch, als der VR ursprünglich erwartet habe, heisst es weiter.


    rt/gab


    (Quelle: AWP)"

  • Global Natural

    Der Aktienmantel stammte früher von Complete-e, einem Softwareunternehmen das an der Börse hochgejubelt wurde und später unterging.


    Nachher wurde mit dem Aktienmantel die Firma Pragmatica an die Börse gebracht, die sich mit administrativen Organisationen usw. befasste.


    Die Aktie notierte lange um den Nominalwert von 1.-. Plötzlich machte die Aktie jedoch innnert kurzer Zeit einen massiven Anstieg. Im Höchst wurden bis 15.- bezahlt.


    Dann wurde bekannt dass die Aktienmehrheit vom Mehheitsbesitzer verkauft wurde und in Global Natural umbenannt wurde, wenn mich nicht alles täuscht wurden dem Mehrheitsbesitzer rund 5.- pro Aktie bezahlt.




    Der Zweck der Firma besteht im Kauf von Grundstücken weltweit und z.B. der Produktion von Biotreibstoffen usw.


    Laut dem VR sollen neue Mittel eingeschossen werden damit die Produktion von Alternativenergien vorangetrieben werden kann.



    Der heute Kursanstieg mit einem Plus von 64% war aber enorm! Gut möglich dass sich die Aktie in der nächsten Zeit durch Spekulationen wieder massiv verteuert. Sehen wir bald die 15.- wieder?

  • GNRI früher Pragmatica

    Kapitalist wrote:


    Ja Kapitalist, besten Dank für die Information betreffend der früheren Pragmatica.


    Habe mir damals vom neuen Geschäftsfeld (Global Natural) zu viel versprochen und die Aktie ist gesunken bis jetzt endlich anscheinend wieder (erstmals) etwas geht.


    Heute bin ich nach langer Zeit um 1204 Uhr mit ca. 3110 Aktien eingestiegen.


    Mal schauen wie das weiter geht, aber Pozenzial 5 - 8 Chf liegen allemal drin, wenn es erstmals seit der Geschäftsfeldsänderung, (GNRI) Run auf diese Aktie gibt.


    In einer zweiten Phase kanns natürlich noch weiter steigen aber du bist ja mehr Profi als ich. Beschäftige mich erst seit ca. 3 Jahren mit der Börse, früher hat mich nur der Sport intressiert resp. beansprucht. (aktiver Läufer; passiv Fussball/Ice-Hockey national)


    Danke für Information betreffend GNRI neues Geschäftsfeld; hatte das gelesen aber irgendwie wieder vergessen.


    MfG Oslo11

  • Global Natural

    Anmerkung:

    Der mehrheitsaktionär von Pragmatica bekam 2.- damals und das als die Aktie schon auf 5.- gestiegen war.....(Er meinte damals,dass es ein fairer Preis sei)....

  • Global Natural

    Der ehemalige Mehrheitsaktionär hat aber vermutlich nicht alles verkauft, er wurde ja Verwaltungspräsident von Global Natural. Meines Wissens ist er heute noch, zwar nicht mehr als Präsident, im Verwaltungsrat.


    Was immer da läuft, es hat vermutlich erst begonnen. Ich vermute dass man da in kurzer Zeit wieder einmal viel Kohle machen kann. :lol:

  • Global Natural

    Der Preis für den Hauptaktionär war übrigens Fr. 2.50 wie man diesem Pressetext vom 19.2.2007 entnehmen kann:


    "Neuste News Verfasst am: 19.02.2007 - 21:09


    --------------------------------------------------------------------------------



    KORR/Pragmatica: Swiss British Fiduciary Trust Center neuer Hauptaktionär




    (Der erste Satz der Meldung wurde ersatzlos gestrichen. Die Meldung

    wurde zudem mit Angaben zum Preis und Aussagen von Verwaltungsratspräsident

    Clino Vallone ergänzt)


    Spreitenbach (AWP) - Die Swiss British Fiduciary Trust Center Ltd. (SBFTC) mit

    Hauptsitz in Zürich wird neue Mehrheitsaktionärin der Pragmatica Holding AG.

    SBFTC hat vom Hauptaktionär der Gruppe, Verwaltungsratspräsident Clino Vallone,

    49,23% der Pragmatica übernommen, heisst es am Montagabend in einer Mitteilung.


    Er habe seinen gesamten Aktienanteil an Pragmatica respektive 3'178'900 Titel zu

    einem Preis von 2,50 CHF je Aktie verkauft, sagte Clino Vallone auf Anfrage von

    AWP
    . Er werde als Verwaltungsrat zurücktreten. Der neue Investor müsse aber

    aufgrund einer sogenannten Opting-Out-Klausel kein öffentliches Übernahmeangebot

    unterbreiten.


    Das SBFTC will einen substantiellen Teil ihrer Mehrheit an der deutschen

    FloraEcoPower Holding AG in die Pragmatica-Gruppe einbringen. Pragmatica werde

    sich künftig vor allem auf die Entwicklung von Projekten in der Landwirtschaft,

    im Bereich alternativer Energien und in anderen natürlichen Ressourcen

    konzentrieren, heisst es weiter.


    Der neue Hauptaktionär will an der bevorstehenden Generalversammlung, die im

    zweiten Quartal geplant ist, die drei Herren Ottokar Hahn, Markus Büchel und

    Hardy P. Weiss-Uhlmann zur Wahl in den Verwaltungsrat vorschlagen.


    Gemäss Mitteilung wird die Pragmatica Holding umfirmiert. Das angestammte

    IT-Consulting-Geschäft der Holding-Tochter Pragmatica AG soll dagegen in der

    Holding unter dem bisherigen Namen weitergeführt werden. "

  • hat lange keine News mehr gehört, von Global Natural

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Der ehemalige Mehrheitsaktionär hat aber vermutlich nicht alles verkauft, er wurde ja Verwaltungspräsident von Global Natural. Meines Wissens ist er heute noch, zwar nicht mehr als Präsident, im Verwaltungsrat.

    Was immer da läuft, es hat vermutlich erst begonnen. Ich vermute dass man da in kurzer Zeit wieder einmal viel Kohle machen kann. :lol:


    Es ist sehr gut möglich dass es nächste Woche im Stil vom letzten Freitag weiter geht. Das Volumen war für diesen Titel recht gross. Habe Ende November 08 Mal ein Trade gemacht, damals mit 2800 Stück gleichtags wieder verkauft 1.50/1.85


    Jetzt sieht es aber ganz so aus, dass GNRI nachhaltiger steigen könnten, deshalb bin ich am letzten Freitag wieder bei 1.50 rein und werde jetzt mal abwarten; Chance ist da, dass sich die Aktie in kurzer Zeit vervielfacht.


    Nach der Namensänderung 2007, war ich überrascht dass der Kurs immer weiter abgebröckelt ist, jetzt ist aber der Zeitpunkt nicht schlecht einige Stücke zu Kaufen/Halten. Ab 5 CHF aufwärts überlege ich mir dann wohl ein Verkauf :idea:

  • Global Natural

    Das ist eben häufig so mit solchen Titeln, lange interessiert es kein Schwein und plötzlich kommt das Spekulationsfieber auf und alle kaufen wie wild, dann steigt der Titel wie verrückt an.


    Es ist jeweils gut, wenn man bei solchen Spekulationsgeschäften möglichst früh dabei ist, die Gewinnchancen sind so am grössten.


    Wenn ich jeweils feststelle das so ein Geschäft am laufen ist, bin ich meistens sofort dabei, kommt meistens gut heraus. So zwei Wochen lang läuft so etwas meistens schon.

  • Global Natural

    Das wirlich wesentliche an der neuesten Mitteilung steht vermutlich in diesem Satz:


    "Der Verwaltungsrat plant, die Finanzen der GNR zu stärken, indem neue Projekte und Bargeld eingebracht werden", so die Mitteilung weiter."

  • Global Natural

    Da sollte man jetzt eigentlich noch nicht Gewinne realisieren, auch wenn die Gewinne bereits sehr gross sind, das gibt noch viel mehr!


    Der ganze Kursanstieg hat ja erst begonnen, ist erst der 2. Tag. Als Pragmatica wurden sie in kurzer Zeit bis auf 15.- hochgejagt. Die ist noch viel Luft nach oben drin, das gibt den ultimativen Kursgewinn im 2009. :lol: :lol:

  • Global Natural

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Da sollte man jetzt eigentlich noch nicht Gewinne realisieren, auch wenn die Gewinne bereits sehr gross sind, das gibt noch viel mehr!

    Der ganze Kursanstieg hat ja erst begonnen, ist erst der 2. Tag. Als Pragmatica wurden sie in kurzer Zeit bis auf 15.- hochgejagt. Die ist noch viel Luft nach oben drin, das gibt den ultimativen Kursgewinn im 2009. :lol: :lol:


    denkst du, dass der titel wieder 20-30% sinken wird?

  • Global Natural

    Es ist ja schwierig überhaupt an Aktien zu kommen, grössere Mengen kriegt man nur mit Bestensaufträgen. So Tagesschwankungen kann man meiner Erfahrung nach fast nicht ausnützen.


    Man sollte nicht um Pfenige feilschen wenn es um den grossen Pot geht. *wink*

  • Global Natural

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Es ist ja schwierig überhaupt an Aktien zu kommen, grössere Mengen kriegt man nur mit Bestensaufträgen. So Tagesschwankungen kann man meiner Erfahrung nach fast nicht ausnützen.

    Man sollte nicht um Pfenige feilschen wenn es um den grossen Pot geht. *wink*




    wie kommst du zu der meinung, dass der titel bis an die 15.- gehen soll?

  • Global Natural

    Als die Aktie noch unter dem Namen Pragmatica notierte gingen sie bis auf 15.- hoch, das war genau so eine Spekulation, man wusste noch nicht was mit der Firma passiert. Einige Tage hat sie so zwischen 5.- und 8.- geschwankt, bis sie innert weniger Tage auf 15.- stieg. Das ganze dauerte bei Pragmatica rund zwei Wochen, ev. auch etwas länger. *wink*


    Kannst ja im Chart nachschauen.