Generelle Eintragungsermächtigung???

  • hallo zusammen. bekam gestern post von meiner bank, darin lag ein formular zur unterzeichnung der generelle eintragungsermächtigung von natürlichen personen beim erwerb von namenaktien..

    was soll das genau?völlig unproblematisch?

    schöne grüsse

  • Generelle Eintragungsermächtigung???

    Ich habe so etwas von der Post erhalten. Auch so eine Ermächtigung, habe es allerdings nie ausgefüllt. Ist jetzt 3-4 Monate her, und nichts mehr gehört. :roll:

  • Generelle Eintragungsermächtigung???

    was ist daran schlecht? Die erledigen für dich Eintragung ins Aktienregister der jeweiligen Unternehmung. Damit du z.B. eine Einladung für die CV usw. erhältst.

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Re: Generelle Eintragungsermächtigung???

    Robin Hood wrote:

    Quote
    was soll das genau?völlig unproblematisch?


    Wie von Touni erwähnt. Füll das Formular aus, schick es zurück und du wirst danach nichts mehr davon merken. Daran ist absolut nichts schlecht oder problematisch. Das Formular vereinfacht die Sache nur ein wenig.

  • Generelle Eintragungsermächtigung???

    vorallem hast du ein problem, wenn du das ding nicht zurückschickst und namenaktien kaufen willst. es geht darum, dass die bank, wenn du eine namenaktie kaufst, dich ins aktienregister der firma eintragen kann (was sie auch muss.) aber da dieses bei der firma und nicht bei der bank geführt wird, musst du dieses formular unterschreiben und sie dazu ermächtigen.