Business Notebooks

  • Da es hier ja offensichtlich auch noch hart arbeitende user gibt und nicht nur solche die von ungeheurem vermögen zehren können die frage:


    welche business notebooks nutzt ihr? habt ihr euch speziell einer marke verschrieben? gild lenovo (IBM) immer noch als leader?


    will mir demnächst ein neues notebook kaufen und wäre um konstruktive inputs sehr froh.


    thx

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • Business Notebooks

    MacBook Pro

    Auch wenn du nicht Mac OS X nutzt eines der schnellsten Vista-Notebooks!

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Business Notebooks

    ich habe ein x41 von ibm,


    bin damit eigentlich recht zufrieden ;)


    habe das allerdings vor allem aufgrund der tablet funktion gekauft die ich für mathematische formeln einfacher finde als mit der tastatur ( da wäre ich ja ewig am zeichen suchen)

  • Business Notebooks

    @ Azrael


    Die Moeglichkeiten sind zwei.


    1) Du findest Macbook Pro schoen und verliebst dich. (Achtung fehlende Tasten werden dich schnell genug nerven)


    2) Du willst eine echte Maschine und nimmst ein Thinkpad.


    That's the fucking truth 8)

  • Business Notebooks

    In meiner Windows-Zeit vor etwa 5 Jahren hatte ich ein Thinkpad x41. Wenn man sich die Qualität der heutigen Thinkpad anschaut sind sie ihren Preis nicht mehr wert!


    Welche Tasten Fehlen am MBP..? Apple stellt mit BootCamp Treiber für die ganze Hardware bereit.


    Ahja, morgen wird zu 99 % ein neues MBP vorgestellt! :)


    PS: die MBP werden ganz aus Alu hergestellt. Extrem Stabil und Umweltfreundlich.


    PS: Mit dem MBP hast du auch den Vorteil Windows und Mac OS X gleichzeitig zu nutzen! Vielleicht darfst du in der Firma kein OS X einsetzten. Dann könntest du wenigstens Privat die Vorteile von OS X geniessen! 8)


    Infos zu BootCamp: http://www.apple.com/chde/macosx/features/bootcamp.html

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Business Notebooks

    reckefoller wrote:

    Quote
    das einzige, das es wirklich bringt, ist ein macbookpro. alles andere ist scheisse und bleibt scheisse.


    :lol: du fanboy.


    wohl noch nie ein Windows sauber konfiguriert und als server laufen lassen? Wohl zu schwer... daher auch kein Linux, könnte ja zu kompliziert sein. :lol: Aber Hauptsache immer schön dicke den Steve Jobs raushängen lassen :twisted:


    p.s. dass er schnell ist, liegt an der Intel Hardware. IMHO das Beste was Apple in den letzten Jahren getan hat.



    Bei mir kommt demnächst ein schickes Asus eeePC 1000H ins Haus.

    bietet alles was man für unterwegs braucht. Ist leicht, klein und hat genügend Leistung für unterwegs.


    Für alles andere gibts den Desktop oder meinetwegen einen Desktopreplacement Notebook.

  • Business Notebooks

    Fehlende Tasten am MBP: Printscreen und PageUp/Down


    Im Windows weiss ich immer noch nicht, wie ich mit dem Trackpad die linke Maustaste simulieren soll!!!


    Ich wuesste nicht warum Alu umweltfreundlich sein soll. Nur weil man es recyclen kann? Wieviel wird recycelt?


    Ich finde MBP ist ein Kompromiss oder eine Liebeserklaerung. Wenn du wirklich arbeiten willst und keine Probleme willst von der Sorte "shit wo ist die Taste?" oder "shit Windows Programm" nimmst du ein Thinkpad


    Ich habe uebrigens ein MBP :) und werde mir wieder ein Thinkpad kaufen

  • Business Notebooks

    racer79


    Dann nutzt du das MBP nur mit Windows..? Sekundär Klick kriegst du in OS X und Windows (BootCamp) einfach so hin indem du zwei Finger auf das Trackpad legst und den Button drückst. Print-Screen ist glaub ich option+shift+f11. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher!

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Business Notebooks

    Ich würde mir auch ein Thinkpad zulegen. Gefällt mir designmässig auch viel besser als das MBP. Alu sieht für mich immer billig aus, auch wenn die Verarbeitung beim MBP über alle Zweifel erhaben ist. Jetzt werden alle Fanboys vor Wut aufschäumen :lol:


    Für mich sieht edles Schwarz einfach am besten aus.

  • Business Notebooks

    PaulNo111


    Schwarz oxidiertes Alu wäre mal geil! :lol:


    racer79

    Die zwei-Finger-Funktion kannst du auch in OS X einsetzten.

    Du willst ein Thinkpad kaufen..? Nur für die Win-Programme oder ganz von OS X wechseln? Darf ich fragen, was das für Win-Applikationen sind?

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Business Notebooks

    Habe mit DELL bisher nur gute Erfahrungen gemacht.


    Besitze nun zwei XPS Notebooks. Einmal ein DTR, sprich den DELL XPS 17'' (für's tägliche rumtragen aber zu schwer).


    Praktischer für ein Business-Notebook wäre der XPS M1530.

    Kaufst du ihn dir heute, kannst du von einer Sonderaktion profitieren:

    - 150 CHF Rabatt + einen 15 Prozent Ermässigungsgutschein.


    Sprich kaufst du dir ein Notebook für ca. 2050.- zahlst du nur ca. 1650.-.


    Apple ist in Sachen PC nicht mein Ding:

    - Presipremium für Design (wer's bereit ist zu zahlen...)

    - Leistung leidet dem Design zuliebe (bspw. mühsamer Akkutausch, da Notebook eingeschickt werden muss)

    - Brauchst extra Kabel, die dir Apple in der Regel nicht mitliefert, sondern zusätzlich für ein stolzes Sümmchen verkauft

    - erlebte ich's schon genug, dass eine Präsentation scheiterte, weil das Kabel zur Beamerüberbrückung vergessen wurde. Darum lieber einen nicht-Apple PC besitzen, den du per herkömmlichen Kabel gleich anschliessen kannst.

    - zum Gamen ist Apple auch nix...

    "Große Dinge werden durch Mut errungen,

    größere durch Liebe,

    die größten durch Geduld. "
    Peter Rosegger

  • Business Notebooks

    Adrian Roba wrote:

    Quote


    - zum Gamen ist Apple auch nix...


    Da taugen Laptops eh nix.... nichts und niemand kommt gegen meine Geforce 9600 GT an :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:


    Extra mit 2 Schirmen damit ich gamen und börselen kann :D