SMI im August

  • SMI im August

    ich mahne ein wenig zur vorsicht.


    der SMI hat sich (auch dank dem feiertag) gegenüber anderen Indexes gut halten können. Hat heute jedoch endlich die 7150 (das 62 retracement) auf schlusskursbasis durchbrochen. wenn der bullishe keil seit 2006 weiter hält, so ist bei 7250 schluss....wird das jedoch durchbrochen, so liegen die 7450 vielleicht noch drin. so richtig dran glauben kann ich jedoch nicht.


    Im Vergleich der kleine Bruder: der SMIM ist noch nicht mal am 38er retracement dran. Zeigt wieder schön, wie der SMI von einzelnen titeln lebt, dass der so gut fährt.


    BTW: sollte mich wieder aufs Poker verlegen...heute gut Gewinn gemacht :=)

  • SMI im August

    gjn wrote:

    Quote
    wenn der bullishe keil seit 2006 weiter hält, so ist bei 7250 schluss....wird das jedoch durchbrochen, so liegen die 7450 vielleicht noch drin. so richtig dran glauben kann ich jedoch nicht.


    Vergiss den Bull-Keil gjn. Der sagt nichts aus! Was passiert entscheiden einzig und allein die Amis! Kannst den selben Bull-Keil allerdings im SPX mal einzeichnen und von dort ausgehen. Das wird dir ein vielfaches bringen! Von Charttechnik im SMI bin ich nun wirklich mal gar kein Fan!

  • SMI im August

    das 62er ist sicher interessant als ~7280 wie du ausgemessen hast, auch die 7325 sehe ich als grossen Widerstand.


    Bei 7400/7500 sollte aber dann spätestens Schluss sein, denn wir befinden uns ja im Bearmarket und wenn wir darüber gehen würden, dann würde das bedeuten, das wir nicht mehr im Downtrend sind.


    also würde sagen ein Profittaking in der Zone 7280-7325 wäre strategisch sicherlich clever.


    Btw.

    Amis Afterhours +0.3%


    Der SPX steht an starken Widerständen an 1285-1291, denke ein Pullback wäre sicherlich vernünftig.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • SMI im August

    finde ich sowas von schwach, dass hier einfach post's gelöscht werden, ohne infos und nichts!!

    "Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

  • SMI im August

    Denke auch dass es sich um ein technisches Problem handelt. Meine PN der letzten 20 Tage sind gerade alle verschwunden!?! :? :evil:


    Bartho: Hast du noch meine Antwort erhalten?

    In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

  • SMI im August

    Was denkt ihr? Werden wir grün sehen bei den Amis? Ich denke schon, bin zuversichtlich. *wink*

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • SMI im August

    @ bartholomäus


    Versuch mal neu einzuloggen, vielleicht bringts dir was.

    .

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • SMI im August

    Öl-preis hält sich wacker, das könnte helfen. Aber ich denke nicht, dass die amis wieder zulegen werden. Es sind ja auch keine wirtschaftsdaten publiziert worden - heute schliessen die amis rot, wir bleiben im grünen bereich, in der hoffnung dass die ubs morgen gute zahlen präsentieren wird. :)

  • SMI im August

    Was ist den Heute mit dem Cash Forum los? Von den letzten 5-6Tagen ist alles weg! :!: :evil: Von mir allein fehlen ca. 12 Beiträge! Die guten Erklärungen von Selekta sind auch weg!


    Nun wegen dem SMI:


    Ist das nun die Wende vom Bärenmarkt zu einem Bullenmarkt oder sind die letzten letzten Tage inkl. heute alles zusammen eher eine Bullenfalle? :?:


    Was meint ihr? :?:


    Soll man einen Put verwerfen oder dreht sich das Ganze doch nochmals nach Süden in Richtung 7100? :?:


    Bin froh um jede analytische Antwort.

    An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

  • SMI im August

    Ja, hätte nicht gedacht dass er so schnell die 11920 überschreitet! *wink*


    Wobei:


    11. August 2008, 20:26, NZZ Online


    US-Justiz geht gegen weitere Banken vor

    Wieder Untersuchungen wegen Auction-Rate-Securities (ARS)


    Die amerikanische Justiz weitet ihr Vorgehen gegen die Finanzbranche nochmals aus. Der New Yorker Generalstaatsanwalt Andrew Cuomo kündigte Untersuchungen bei den amerikanischen Banken J.P. Morgan Chase, Morgan Stanley und Wachovia an.

    ...........


    Weiss nicht so recht wie unsere Banken morgen auf diese Meldung reagieren werden!? :?

    .

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • SMI im August

    11.08.2008 - 20:37

    Fed: Kreditvergabe wird strenger

    --------------------------------------------------------------------------------


    Washington (BoerseGo.de) – Einem Bericht der US-Notenbank Fed zufolge hat die Kreditkrise der US-Konjunktur in den letzten drei Monaten deutlich zugesetzt. Laut der 52 befragten Großbanken haben sich die Kreditbedingungen weiter verschärft und die Banken werden immer strenger, was Darlehenshöhe und Kreditvergabe angeht. Gemäß der Fed haben 60 Prozent der Banken ihre Anforderungen für gewerbliche Kredite erhöht, 65 Prozent der Finanzinstitute ihre Maßstäbe für Konsumentenkredite hochgefahren und fast alle Banken haben ihre Vergabekriterien für Hypothekenkredite weiter verschärft. Die US-Notenbank Fed geht davon aus, dass die in der ersten Jahreshälfte des kommenden Jahres die Vergaberichtlinien für Kredite noch strenger werden.


    (© BörseGo AG 2007 - http://www.boerse-go.de, Autor: Hoyer Christian, Redakteur)

    "Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
    André Kostolany

  • SMI im August

    Revinco wrote:

    Quote
    Es geht wohl weiter bis 12000 im DJ :D


    Wollte eigentlich mein Zitat vom Wochenende von wegen Bullenfalle nochmals zitieren.


    Jetzt kommt die Maschine in's laufen. Die Gewinne werden schön wieder abverkauft! An meine Bullenfalle glaube ich nach wie vor! Meine gewagte Behauptung: Wir sehen heute noch rot im SPX! :twisted: