FREDDIE MAC (FRE)

  • Musst du diese tolle Aktie

    nicht dem US STaat abgeben?




    KOPFRECHNEN


    zuerst 90 % verloren


    heute nach dem Rettungsplan (US-Sozialismus)***

    nochmals - 75 %


    FRAGE: WIE HOCH WAR DER KURS EINMAL ?




    *** Zitat: US Is "More Communist than China": Jim Rogers

  • FREDDIE MAC (FRE)

    unwesentlich wie der kurs einmal war. entscheidend ist jetzt nur: bleiben freddy und fannie an der börse. falls ja kann man mit einem sehr, sehr satten gewinn rechnen. nicht heute und morgen - aber der staat wird buttern und in 2, 3 jahren kurse weitab dem jetzigen debakel unter 1 dollar.


    werden sie dekotiert naja, dann totalverlust.


    na wer wagts?

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • FREDDIE MAC (FRE)

    @ Azrael


    Ich werde es wagen !!


    Evtl. steig ich morgen schon mit einer ersten Tranche ( ich denke da an 10'000 Stk. ) ein falls der Kurs bei rund 0.50 steht. Falls er sinkt lege ich bei rund 0.30 nochmals nach.


    Ich wollte schon heute bei rund 1.-- rein, hab es aber dann gelassen, da ich ( offensichtlich richtig ) vermutete dass der Kurs noch weiter sinkt.


    Ich will nich nicht daran glauben dass die Aktie von der Börse dekotiert wird. Aber ein Zock ist es allemal.


    Gruss

    Dr.Zock

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • FREDDIE MAC (FRE)

    @ zock: wirst deinem namen gerecht :D !


    wie ich dem abb thread entnehmen konnte biste ja auch dort ziemlich auf dem aktuellsten stand. wie lange schon dabei?


    abb ist ein titel,welcher mich in einer hinsicht noch immer ein wenig nervt *wink*


    ich wusste! dass abb nicht konkurs gehen würde! ja ich wusste es. dennoch hatte ich schiss und schaute lieber zu, wie der kurs innert vergleichsmässig kurzer zeit von praktisch 0 (gut waren ja noch 2 fränkli) wieder bei einem vielfachen lag. daraufhin habe ich mich genervt, tödlich. vor allem weil ein freund den zock gewagt hat und sich mit dem ertrag ein neues flitzerli leistete *wink*

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • FREDDIE MAC (FRE)

    zwischen dem Down von ABB und jetzt Fannie oder Freddie ist da schon ein grosser Unterschied. Wie die Übernahme ( ist es eine oder doch nur Aufsicht) ablaufen soll ist ja noch nicht klar.

    Kann mir gut vorstellen, dass die Grossen kassieren und der Kleinanleger leer ausgeht. Gesetz für diesen Deal stehen ja noch gar nicht. Sind wohl gerade in der Druckmaschine, parallel zu den Dollars. Ich trau den Amis einfach nicht mehr. Aber ein Zock ist es sicher wert, wer den Totalverlust miteinkalkuliert.

    Wird ohnehin gerade im Wahlkampf missbraucht die Angelegenheit.

    Jedenfalls jedem viel Erfolg, wer das Risiko eingeht.

    Die Aktie hat sicher mehr Wert als .-70 Aber ob es Money dafür gibt oder eine Verpflichtung beim Einlösen dranhängt ( die wir Kleinen nicht eingehen könnten) weis keiner.

  • FREDDIE MAC (FRE)

    ich habe den vergleich auch nicht wegen dem vorgehen oder der situation gemacht - sondern wegen der für mich entangenen chance

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • FREDDIE MAC (FRE)

    nun, auch 10vor10 kann sich irren. bis anhin habe ich noch kein offizielles statement aus den usa gesehen. es ist aber naheliegend, dass es sich entsprechend verhält.

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • FREDDIE MAC (FRE)

    Mit Freddie Mac hab ich den "Stopp-Loss" meines Lebens gesetzt. Am Anfang war ich total angepisst, weil die Aktie kurz darauf wieder stieg als ich ausgestopt wurde, doch dieser Absturtz jetzt hat mir gezeigt, dass es richtig war :)




    Freundliche Grüsse

  • FREDDIE MAC (FRE)

    und ich kenne nen frisch gebackenen neunen millionären. ein guter freund hat gestern lehmann geshortet - annahme: sei nur aufgepusht wegen übernahmegerüchten. naja, ich mags ihm gönnen :D

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • FREDDIE MAC (FRE)

    nur so zur info:


    NEW YORK Den US-Hypothekenbanken Fannie Mae und Freddie Mac droht nach ihrer Verstaatlichung der Ausschluss von der New Yorker Börse. Sollten die Anteilsscheine auch in den kommenden 30 Tagen im Schnitt unter 1 Dollar schliessen, haben die Banken nur noch ein halbes Jahr Zeit, um den Kurs wieder über diese Schwelle zu bringen. Ansonsten werden sie von der Börse genommen.

    "Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

  • FREDDIE MAC (FRE)

    Offensichtlich erhalten die beiden CEO's Daniel Mudd und Richard Syron keine Abfindungen in der Höhe von US 24'000'000.-- Die Regierung begründet das die beiden kaum "gute Noten" verdient hätten.


    :lol: :lol: :lol: :lol:


    Noch einmal mehr eine vernünftige Tat der US-Regierung, neben dem fallen lassen des Krebsgeschwürs "Lehman". So langsam werden mir die AMIS wieder sympathisch. Und wenn die heute die Zinsen nicht senken, haben sie definitiv eine kleinen Vertrauensbeweis bei mir zurückerobert.


    Gruss

    Dr.Zock

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • FREDDIE MAC (FRE)

    Was meint ihr? Kann hier noch was werden, oder nicht? Ich bin hier mit einer kleine Summe investiert. Können die sich wieder ein wenig erholen, oder sind sie für immer verloren?

    Sie sind doch vom Staat übernommen worden. Kriegen die Aktionäre denn überhaupt nichts? Kommen die Versprochene $ nicht auch den beiden Hypothekenfinanzierern zu Gute?


    Vielen Dank für Antworten


    Grs und einen schönen Sonntag

    Ich werde wieder alles zurückgewinnen

  • FREDDIE MAC (FRE)

    @ Bulldog1


    Ich überlege mir auch mit einer kleinen, vertretbaren, bez. verschmerzbaren Summe da einzusteigen. Dann aber erst wieder in 5 Jahren vorbeischauen......


    Das gleiche gilt für Thornburg, und ggf. AMBAC, wenn diese nicht den Bach runter geht. Im Gegensatz dazu hält bei diesen beiden Unternehmungen ( vorerst ? ) der Staat nicht seine schützende Hand darüber.


    Somit dürfte Freddie und Fanny nicht so schnell von der Bildfläche verschwinden. Ein 100% Gewinn ist da sogar in den nächsten Tagen möglich. Das kann man so nur mit einer risikoreichen Option erzielen, zumal die Aktienkurse sich im Centbereich bewegen.


    Und sollten Fanny und Freddie "überleben" ( böse Zungen behaupten allerdings dass diese Geschäftsmodell in die ewigen Jagdgründe abtaucht ), dann sind sogar in 2-5 Jahren 1'000% denkbar. Das kann man vermutlich weder mit einer BlueChip-Aktie, noch mit einer äusserst riskanten Option erreichen.


    Gruss

    Dr.Zock

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • FREDDIE MAC (FRE)

    Hallo Dr. Zock


    Vielen Dank für deine Antwort. Wie gesagt bin ich hier mit einer kleinen Betrag drinnen. War wieder einmal einen Tag zu früh und konnte nicht noch länger zuwarten. Ich hoffe doch auch sehr, dass dieser Wert sich in den nächsten Tagen wieder ein wenig aufwärts bewegen wird. Es kann doch nicht sein, dass die Aktionäre, die ja um x faches von dem investiert sind, als ich es bin, diese Firma so schnell aufgeben und nichts von der Staat "zurückverlangen" wollen.

    Ich werde wieder alles zurückgewinnen

  • FREDDIE MAC (FRE)

    @Dr Zock


    Fannie und Freddy werden Dank dem Staat überleben. Falls sie jedoch wieder Gewinne schreiben, müssen sie diese jedoch dem Staat überweisen, solange, bis die Verluste, die gedeckt werden mussten, wieder abbezahlt wurden (Sorry keine Quelle, ich glaube es war aber in der NZZ, wo ich das gelesen habe).

    Deshalbt halte ich Gewinne von 1000% als seeehr unwahrscheinlich!

    3) Φιλαργυρία

  • FREDDIE MAC (FRE)

    @ bengoesgreen


    In den nächsten 5 Jahren sind solche Kursavancen sicher schwierig.


    Dennoch:

    1'000% von 0.69 Cent sind lediglich US 6.90 *wink* *wink* *wink*


    Und soviel ist allemal möglich. Oder irre ich mich da ?


    Gruss

    Dr.Zock

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • FREDDIE MAC (FRE)

    Die geht ja richtig Geil ab. Zurzeit bin ich 76.08% im Plus.... :lol:


    Was denkt ihr, wie wird sich dieser Wert in den nächsten Tasgen verhalten???


    Mfg

  • FREDDIE MAC (FRE)

    Gratuliere allen Freddie-Zockern! Ich hatte den Mut leider nicht in diese eigentlich "Pleitefirma" einzusteigen. Aber da war in 1 Woche ja fett was zu holen, von 0.30 auf 1.89!

    chapeau