FREDDIE MAC (FRE)

  • US-Regierung gegen Verstaatlichung von Hypothekenfinanzierern -


    Washington, 11. Jul (Reuters) - Die US-Regierung hat sich gegen eine Verstaatlichung der angeschlagenen Hypothekenfinanzierer Freddie Mac und Fannie Mae ausgesprochen. Man wolle die beiden halbstaatlichen Firmen in ihrer "derzeitigen Form" beibehalten, sagte US-Finanzminister Henry Paulson am Freitag in Washington. "Aus heutiger Sicht liegt unser Hauptanliegen darin, Fannie Mae und Freddie Mac in ihrer heutigen Form zu erhalten, damit sie ihren wichtigen Aufgaben weiter nachgehen können", sagte er. Die US-Aktienmärkte, die offensichtlich auf einen starken staatlichen Eingriff spekuliert hatten, rutschten nach der Ankündigung weiter ins Minus. Analysten zeigten sich enttäuscht von den Äußerungen des Ministers.




    -> hat von euch jemand gekauft??

    "Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

  • FREDDIE MAC (FRE)

    ja geht heute ab wie ne Rakete:


    Ne Bear Stears 2 8) :lol:


    Bin wieder mal dabei




    Spezialisier mich glaubs auf solche Unternehmen die bei Gerüchten totgeprügelt werden bis der Kurs unten ist und wenn die Regierung Papa Sozialamt spielt steigt der Kurs.

    querschuesse.de

  • FREDDIE MAC (FRE)

    Teofillio wrote:

    Quote

    Murphy wrote:




    Ich glaube das liegt am Namen. Freddie Mac klingt viel dynamischer als Fannie Mae (klingt träge). :P


    mir ist auch freddie mac symphatischer


    weil freddie m. :) forever

  • FREDDIE MAC (FRE)

    Murphy wrote:



    naaaajaaaaa, einfach mal auf dem boden bleiben.

    mal abgesehen davon egal was für eine firma es ist. wenn man soviel boden gut gemacht hat kommt früher oder später auch wieder mal eine konsolidierung die wenn es positiv bleiben sollte auch gerne wieder 50% vom gewonnen abgeben kann und wenn es wieder etwas negatives geben sollte sogar wieder ins bodenlose fallen kann.

    hoffen wir es einfach mal das es gut kommt. würde mich aber nicht zu fest auf das verlassen. noch jede wolke ist in regen aufgegangen.

    Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

  • FREDDIE MAC (FRE)

    Murphy wrote:

    Quote
    Ich bin auf dem Boden! Das war nur eine technische Beurteilung des Titels..


    ich hatte hier jedenfalls meinen spass an diesem titel, gekauft vor ein paar tagen bei $5.35 und verkauft am freitag bei $9.49... :D

    "Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

  • FREDDIE MAC (FRE)

    Ich war leider nicht drin, bin eben in Ambac positioniert!


    Der Post von Strom ist völlig unsinnig weil ich genau noch erwähnt habe, dass die weitere Entwicklung in erster Linie von den BoA Zahlen abhängt.. aber ja wenn man meint man weiss es besser... :roll:




    Freundliche Grüsse

  • FREDDIE MAC (FRE)

    Murphy wrote:

    Quote
    Ich war leider nicht drin, bin eben in Ambac positioniert!

    Der Post von Strom ist völlig unsinnig weil ich genau noch erwähnt habe, dass die weitere Entwicklung in erster Linie von den BoA Zahlen abhängt.. aber ja wenn man meint man weiss es besser... :roll:




    Freundliche Grüsse


    nein murphy, ich weiss es nicht besser... niemand weiss was die zukunft bringt. also auch ich und sogar du nicht....es ist einfach eine meinug so wie deine auch eine ist. micht mehr nicht weniger.

    Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??