KO Warrants

  • KO Warrants

    Was mich sehr positiv stimmt ist der Umstand, dass der SPX Wiederstand zwischen 910-920, an dem man im Dezember 5 Mal abgeblitzt ist, auf Tagesschluss nach oben durchbrochen wurde. Und dies ohne Probleme...

    Natürlich kann man jetzt sagen dass man die Kurse bei dünnem Handelsvolumen sehr gut in eine Richtung treiben kann. Für dass, das es nach dem diesjährigen Jahreswechsel nur noch einen Handelstag in der Woche gab, sind die fast 2.3 Milliarden gehandelten Aktien dennoch ein stattliches Volumen.

    Gleichzeitig habe ich mit grosser Freude zur Kenntniss genommen dass das PCR auf Tagesbasis um stattliche 17,3% angestiegen ist und dies bei einem Anstieg von über 3%!!!

    Das weiche Sentiment ( http://www.aaii.com/ ) zeigt sich konträr gesehen ebenfalls von der Bullischen Seite. Die Anzahl der Bären hat sich stark erhöht, die Bullen haben sich verringert und all dies während sich der Markt um 4% in die Höhe bewegte.


    Fazit:


    Bei soviel (relativer)Ängstlichkeit im weichen sowie im harten Sentiment, können wir getrost der ersten richtigen Börsenwoche im 2009 entgegen schauen.


    Gruss SLIN.

  • KO Warrants

    Seh ich auch so (aber erst seit den letzten Tagen), die Welle 4 ist erst in ihrer c-Welle, welche wiederum in 5 kleinere Wellen unterteilt werden kann, die erste dieser sollte schon fast fertig sein, die 3te wird nur minimal höher gehen und kürzer werden die 5te nochmals.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Euwax Put-Optionen

    Was sind Eure gedanken zum obersten Beitrag von meng in Bezug auf Sicherheit der Putoptionen für die kommenden Monate? (In Bezug auf Sicherheit gegenüber OTC)

    Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

  • KO Warrants

    Ach, ich denke es wird keine hiesigen Banken mehr lüpfen, von dem her musst nicht an die Eurex gehen ;)

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • KO Warrants

    Die ZKB steht glaub auch gut da.

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • KO Warrants

    Bei so einem hohen Verlustrisiko wie man beim Warrant Handel hat, spielt das Ermitentenrisiko doch wohl eher schon eine untergeordnete Rolle. Zumal solche Produkte sowieso nicht langfristig gehalten werden sollten. Aber da hat halt jeder so seine eigene Meinung....


    Gruss SLIN.

  • KO Warrants

    Also ich habe durchaus vor einige call k.o.'s in dieser unmittelbaren (C)-Welle einige Wochen zu behalten. Weitere k.o. calls werde ich aber wie Du sagst eher kurzfristig handeln, dafür mit mehr risiko.

    Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

  • KO Warrants

    Psytrance24 wrote:

    Quote
    Ach, ich denke es wird keine hiesigen Banken mehr lüpfen, von dem her musst nicht an die Eurex gehen ;)


    Da bin ich aber andere Meinung. Die ausstehenden Derivate sind immens höher als die Banken decken können und wenn kein Kredit mehr für den Konsum erlassen wird fällt das ganze Wirtschaftssysten zusammen. Ausser es werden wunderbare neue Innovationen auf dem Markt gefördert (z.B. alternative Energien)

    Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

  • KO Warrants

    Hab heute Off-Ex SSMIC für .65 geholt und für .78 wieder geschmissen. Werde vermutlich später mit dem selben Ding noch einmal einen Trade machen.


    Gruss Homer

    Von allen Sachen die mir verloren sind gegangen, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen...

  • KO Warrants

    wieder mal genauer in meinen Charbüchern auf Tradesignal gestöbert...


    Obama Amtsanstritt könnte das Ende der Wave 4 sein, stimmt vom Timeframe und auch von der Psychologischen Warte, im Vergleich zur Election; das 38er Retrace würde sich als Preislevel ideal anbieten, so sieht jedenfalls meine Einschätzung für die nächsten Tage aus. Wird allerdings schwer zu traden sein, aber tendenziell einfacher zu callen.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • KO Warrants

    Perry2000 wrote:

    Quote
    DAX um die 0, DJ Fut -0.5% SMI +3.6% :D

    Aber was kommt im 10 Minuten.....

    Hab mich noch nix getraut heute :oops:


    Hab mich für die nächsten 2h short positioniert.... Hoffe nur, dass ich bei 5800 nicht genockt werde!