KO Warrants

  • KO Warrants

    GM mit ihren 2-3 USD, beeinflussen etwa 10 Dow Punkte.. 8)

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • KO Warrants

    Psytrance24 wrote:

    Quote
    wird das wieder so ne Bärenfalle wie letzte Woche??


    Seit letzten Donnerstag weiss ich, dass fast alles möglich ist. Überraschen würde es mich nicht.

  • KO Warrants

    Hmpf... muss glaubich noch bis morgen warten mit Callen... damn.


    Zu früh callen ist einer der Todessünden und wenn's noch mit einem KO ist sowieso, also entweder Mini Posi an einem low heute aufbauen oder morgen.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • KO Warrants

    Ok! Aber wenn da die 25MIl. gesprochen werden könnte es eine kleine Rally geben, da GM ja sicherlich wichtig für die Ami Wirtschaft ist!

  • KO Warrants

    marco wrote:

    Quote
    mmm... da ist ja noch was ausstehend, wegen GM :roll:


    Meiner Meinung nach auch der Hauptgrund wieso es immer weiter runtergeht. Die Händler haben einfach Angst, dass GM fallen gelassen wird. Wenn es tatsächlich dazu kommen würde, dann gute Nacht. Dow unter 8000 wär dann ziemlich sicher, obwohl heutzutage ist nichts mehr sicher. Könnte auch eine heftige Gegenreaktion bewirken. Am besten einfach flat bleiben ausser man kann es sich leisten, sein gesammtes Spielgeld zu verlieren.

  • KO Warrants

    Also Flat ist sicherlich Momentan die Beste Strategie!

    DOW unter 8000 put über 8500 call! Dawischen rumsitzen und Däumchen drehen :lol:

  • KO Warrants

    Dieser lange Ausbruch gerade zeigt, in welche Richtung es ausbrechen wird, aber die Downwellen sind immer noch nicht ganz abgearbeitet, morgen sollte es def. soweit sein.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • KO Warrants

    marco wrote:

    Quote
    Also Flat ist sicherlich Momentan die Beste Strategie!

    DOW unter 8000 put über 8500 call! Dawischen rumsitzen und Däumchen drehen :lol:


    ja das sind halt immer so inteligente sprüche mit widerstand und unterstützung.


    wenn ich ja es nicht selber erlebt hätte wie der dow innert stunden 10% zugelegt hatte als er unter die 8000 getaucht ist.


    man kann halt deine sprüche auch nicht ernst nehmen...

    Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

  • welche instrumente...

    ich persönlich gehe davon aus, dass zuerst nochmals die alten lows getestet werden (SMI 5200, DOW 7800), wir aber von mitte Dezember bis Mitte Februar eine massive ralley sehen werden.


    nun, auch jetzt für kurze intraday sachen, es gibt ja kaum noch schlaue instrumente die emittiert werden. z.B. einen schlauen NOBN oder HOLN Put, oder einen sinnvollen SMI Call mit Strike 5200. Bei ABB oder auch UBS macht es mittlerweile fast mehr sinn in das underlyning direkt zu investieren.


    frage, welchen call würdet ihr für die nächsten tage (intraday swings) nehmen um kurze erholungen im SMI zu traden?


    dankeschön im voraus

  • Re: welche instrumente...

    8640 wrote:

    Quote
    ich persönlich gehe davon aus, dass zuerst nochmals die alten lows getestet werden (SMI 5200, DOW 7800), wir aber von mitte Dezember bis Mitte Februar eine massive ralley sehen werden.

    nun, auch jetzt für kurze intraday sachen, es gibt ja kaum noch schlaue instrumente die emittiert werden. z.B. einen schlauen NOBN oder HOLN Put, oder einen sinnvollen SMI Call mit Strike 5200. Bei ABB oder auch UBS macht es mittlerweile fast mehr sinn in das underlyning direkt zu investieren.


    frage, welchen call würdet ihr für die nächsten tage (intraday swings) nehmen um kurze erholungen im SMI zu traden?


    dankeschön im voraus


    also meine vermutung geht genau in die gegengesetzte richtung, bis ende jahr vor sich herdümpeln bis etwas aufwertsgehen und im kommenden jahr zu beginn wieder stark fallend.

    Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

  • KO Warrants

    Ich bevorzuge nach wie vor KO's da hast du diese Vola und Zeitwertspiele nicht, allerdings kann es die knocken, ansonsten normale Warrants sollten am Geld sein oder fast im Geld sein und mind. 2-3 Monate laufen, sonst verlieren die zu schnell Zeitwert.


    interessante KO Calls sind


    SSMIF 5350

    SSMIA 5250


    Put


    SSVVJ 6050

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Strom5514


    also meine vermutung geht genau in die gegengesetzte richtung, bis ende jahr vor sich herdümpeln bis etwas aufwertsgehen und im kommenden jahr zu beginn wieder stark fallend.


    Und dies soll dann eine bessere Aussage sein?


    Kanst du dich überhaupt selber Ernst nehmen ? :roll: :roll: *wink* *wink*

  • Re: Strom5514

    marco wrote:

    Quote


    Kanst du dich überhaupt selber Ernst nehmen ? :roll: :roll: *wink* *wink*


    *wink*

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Re: Strom5514

    marco wrote:

    Quote


    also meine vermutung geht genau in die gegengesetzte richtung, bis ende jahr vor sich herdümpeln bis etwas aufwertsgehen und im kommenden jahr zu beginn wieder stark fallend.


    Und dies soll dann eine bessere Aussage sein?


    Kanst du dich überhaupt selber Ernst nehmen ? :roll: :roll: *wink* *wink*


    wenn ich rüchblikend die letzten ca. 200 nachrichten lese hier drinn..... dann ganz klar JA

    Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

  • KO Warrants

    so ich geb's auf, heute ist die Zeit noch nicht reif für Bottom Picking cheap KO Calls, morgen ist der PHI Wechseltag. Eine derbe Bärenfalle wäre das geilste ;)

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • @PSY

    thx, denke jedoch dass im SMI 5350 und 5250 geknockt werden. und einen KO der etwa 800 Punkte vom KO Level entfernt ist, hebelt halt leider nicht so schön. ich finde momentan einfach keine interessanten Calls mit 5200 Strike um die 0.2-0.4 CHF. Wie auch keinen interessanten NOBN Put. Und an der Eurex stellt diese Kurse fast niemand, bezw. Leverage ist sehr klein.

  • KO Warrants

    also wenn du denkst, dass es nochmals so tief geht, dann kauf einfach einen KO PUT, möglichst günstigen


    Du vergisst die Realtive Stärke des SMI's in deiner Rechnung.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • @PSY

    zum bisherigen low von 5265 Punkten sind es noch -4.68% dass kann schnell gehen. Danach möchte ich aber einfach ein schönes Call Hebelprodukt, Laufzeit März mit einem Strike von 5000-5200.

  • KO Warrants

    ein doublebottom edt würde als minor 5 auch passen :D... wieso nicht ^^


    gefällt mir irgendwie besser als higher lows... zumal es bei letzten bottoming doch recht bullenpower gab ^^


    das im dow sieht aber eher nach breakout richtung süden aus :( ...


    mir gefällt einfach dieser schwächenlde franken überhaupt nicht ^^

    START! Time to play the Game !!!!!