KO Warrants

  • KO Warrants

    psy, vergiss diese GANN zahlen und vertraue deinem gefühl-))


    ein guter tag heute, bin mir jedoch nicht wirklich sicher, ob dass die trendwende ist. dafür fehlt mir die dynamik.


    bin jedenfalls mal long USD und werde es eine ganze weile bleiben.

    don't believe the hype....

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • KO Warrants

    Glaubt man Bloomberg steckt hinter der abrupten Schwäche die Befürchtung, dass die US-Regierung die erhoffte Verlängerung des Steuerkredits für Eigenheimbauer verweigert. Diese Steuererleichterung hatte zuletzt die Nachfrage am kriselnden US-Immobilienmarkt wieder angekurbelt. Bei einem Auslaufen der fiskalischen Unterstützung wird ein erneuter Einbruch am amerikanischen Eigenheimmarkt befürchtet, der die konjunkturelle Erholung bremsen könnte. Allerdings belasten Spekulationen über die Verlängerung des Steuerkredits den Markt schon seit einigen Wochen.


    Außerdem kursiert, so Bloomberg, das Gerücht, die Bank of America müsse eigene Aktien verkaufen, um mit dem Erlös die staatlichen Unterstützungsgelder, die der Finanzkonzern während der Krise im Winter erhielt, zurück zu zahlen. Das - und ein Broker- Downgrade bei einer Gruppe großer Regionalbanken - setzt momentan anscheinend die marktführenden Bank-Titel unter Druck und - wie so oft- in deren Schlepptau den Gesamtmarkt.


    Beobachter verweisen auch darauf, dass der Dollar heute etwas an Boden gewinnt. In den vergangenen Wochen bewegten sich der Greenback und die Aktienmärkte genau entgegengesetzt.


    Die heutige Entwicklung passt allerdings exakt zu dem Muster der vergangenen Woche in der es ebenfalls zu abrupten Pendelbewegungen in Richtung Süden kam, für die es keine konkreten Gründe gab. Viele Marktteilnehmer sind wohl recht skeptisch und für jeden Vorwand zum Verkaufen dankbar.

  • KO Warrants

    Von mir aus kann es noch einige Wochen so weitergehen :lol: Ist zwar ein Wunschdenken, aber nach so einem Anstieg in den letzten Wochen und Monaten wäre es wirklich nicht verwunderlich, wenn es mal so um die 10% korrigieren würde 8) Dann ständen wir immer noch bei ca.5700Punkten, also so um die 60% über dem Tiefstand, immer noch beachtlich wie ich finde :P

    Ich werde wieder alles zurückgewinnen

  • KO Warrants

    Oh Mann !!! Wieder so ne scheiss Entscheidung.


    So viel Prozente in so kurzer Zeit habe ich noch nie gemacht. Realisieren oder auf einen grösseren Downer warten ? Also wenn ich sehe wie wenig die Nasdaq Indizes runter gehen, dann kann das noch nicht die Korrektur sein.

  • KO Warrants

    etage1 wrote:

    Quote
    psy, vergiss diese GANN zahlen und vertraue deinem gefühl-))

    ein guter tag heute, bin mir jedoch nicht wirklich sicher, ob dass die trendwende ist. dafür fehlt mir die dynamik.


    bin jedenfalls mal long USD und werde es eine ganze weile bleiben.


    also wenn du ja long im us-dollar bist so kann psy ganz beruhigt im put bleiben..

  • KO Warrants

    etage1 wrote:

    Quote
    psy, vergiss diese GANN zahlen und vertraue deinem gefühl-))


    Gefühle haben überhaupt nichts beim Trading zu suchen, das weisst du ja hoffentlich auch.


    Nein die Gann Zahlen haben schon ihre Berechtigung, okay 1066 ist grad gefallen, aber nur minimal Low 1065.39 aber sollte der Markt dieses Level nicht halten können, dann sollte es noch röter werden.


    marco

    Ja die Übertreibung seit März wird jetzt korrigiert.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • KO Warrants

    psy lol

    meistens nach einem Crash haben die Boersen 100% und mehr aufgeholt!

    Aber viel Glueck, lass die Gewinn nicht zulange laufen! Kann schnell wider auf 1090 sein, wo du dann dir wider neune puts anschnallen kannst und ich meine longs wider verkaufe *wink*


    es/ so jetz aber en edo ueber 1074!

  • KO Warrants

    marco

    Ich hab seit März 2x Pleite gemacht (fast 3x), jetzt sind die Bullen an der Schlachtbank...

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • KO Warrants

    psy@ das kann noch gut gegen die 1040 gehen! :roll:

    aber halt die finger auf dem sell Knopf! *wink*


    Das waer doch ein verdammt teuflisches Shake out!

    60% der Bullen abschuetteln und dann wider weiter, gegen die 1400, ende Jahr!

  • KO Warrants

    marco wrote:

    Quote
    achtung schon bald kommt die Edo! Keine Ahnung wo es hingeht! :roll:


    sieht eher nach einem scharfen Downer aus *wink*

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • KO Warrants

    erwarte für morgen einen rücksetzer im smi auf 6210 intraday => long trigger


    oil daily ein wunderbares doppeltop (besser ersichtlich im 4h und 1h chart). falls sich das szenario ausspielt dürte die 73.70 USD angegangen werden...


    sp500: abprall an der long term up-trendlinie (another low war um den 5./6. oktober) - morgen entscheidet sich, ob wir auf 102x zurückgehen. falls tiefer etabliert sich ein downtrend.

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • KO Warrants

    Azrael wrote:

    Quote
    erwarte für morgen einen rücksetzer im smi auf 6210 intraday => long trigger


    ich halte dagegen mit 6167 per tagesschlusskurs.

  • KO Warrants

    endlich ist azrael auch grafisch azrael ... puh nun erkenn ich dich wenigstens :D


    ich denke nicht dass wir es bis ganz nach 6210 schaffen ...


    s&p wird sich gegen einen weiteren absturz ein wenig wehren ,... nehme an er wird bis ca 1060 fallen und dort ein wenig verweilen mit ein paar kleinen versuchen die trendlinie zu halten ... spätestens bei 1090 aber wird er die trendlinie wieder verlassen müssen .. um dann wieder in die dreistelligkeit zu wanken ;)

    START! Time to play the Game !!!!!

  • KO Warrants

    spx Future ist wider an der Zone 1070!

    Hoffe das die Asiaten morgen etwas gegenhalten koennen und mit den techs, sonst heisst es woll endgueltig sich mit short eindecken, obwohl wir dies nicht gefaellt, da ich von einer wirklichen Trendwende in der Wirtschaft ausgehe, sonst wenn das ding jetz wider nach unten saust dann ist die ganze schoene Stimmung, die so wichtig fuer das Wheinachstgeschaeft ist, dahin!

  • KO Warrants

    hmm dann gehst du bereits jetzt von einem positiven test der 1065er spx marke als resi aus und spielst auf gute BIP Zahlen diese Woche? Aktuell haben die down candles in den charts einfach mehr power...


    die CS hat heute die daily bollinger bänder arg verletzt - charttechnisch dürfte kein massiver downer mehr folgen sondern wenigstens sideways, ansonsten gestaltet der titel sich für mich als BUY-chance.


    letzendlich haben wir heute kein island-top gebildet...

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!