KO Warrants

  • KO Warrants

    Trotz allem technischen, fundamentals sprechen eine andere Sprache... Freddie und Fannie :twisted:

    Naja also ich bin denn mal weg

    Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

  • KO Warrants

    Ja ja mich hat es auch wieder einmal verarscht, anstatt mit 25% Gewinn verkaufen, lieber nochmals nachkaufen, dann hopps geht es runter. SL Ausgelöst und ein Verlust resultiert.


    Bin aber sicher, dass es nun wo ich ausgestoppt wurde wieder hoch geht :evil:

  • KO Warrants

    Es ist grad unglaublich... der Dow macht +20 zu - 15 Punkte und wieder zurück in ein paar Minuten. Hab noch rasch den 6770 - 6805 Move mitgemacht - hatte aber rechten Bammel, bei dieser Volatilität.

    Ich hoffe nun auf einen grünen Dow und S&P, damit man wieder mal von Beginn weg gegen Norden handeln kann.

    Ich wünsche allen einen schönen Abend... ob s diese Ecke bzgl. Intraday-Geschwafel nun gebracht hat oder nicht kann glaube ich nicht abschliessend diskutiert werden. Dafür war der Tag am Anfang zu langweilig und am Schluss zu hektisch... Ich danke allen für Ihre Mitarbeit. Mir hats Spass gemacht... und ein wenig Sackgeld für die Ferien... :lol:

    Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

  • mein plan für heute

    Hallo zusammen,


    ich denke morgen Morgen könnte es relativ einfach werden ein guter Trade mit angemessenem Risiko-Chance Verhältinis zu realisieren. Die jeweiligen Trades würde ich dann von einigen Minuten bis zu ca einer Stunde laufen lassen.


    Szenario 1: Von Süden Richtung 6900

    Bei 6895 short mit KSMJA (Strike 7000) gehen. Stop Loss bei 6912 (etwas höher als Eröffnungskurs vom letzten Freitag. Und ja den realisiere ich ohne Kompromisse. Gewinn würde ich bei 6860 oder spätestens bei 6850 realisieren.


    Szenario 2: Von Norden Richtung 6800

    Long bei 6805. Auch keine schlechte long Chance. Ich werde Sie nicht traden, zur Zeit trade ich nur richtung Süden, ist ja Ferienzeit ;) Aber für die dies nicht lassen können, go for it! Stop loss einige Punkte darunter, und realisiert bitte die Verluste...


    Szenario 3: Von Süden richtung 6800

    Short bei 6795 mit KSMJA. Stop Loss erst bei 6832, weil da noch zwei Widerstände liegen. Einer vom Montag und einer von heute. Gewinn würde ich wahrscheinlich bei 6750 realisieren.


    Szenario 4: Von Norden Richtung 6750

    Long bei 6755 mit SSMIA. Stop loss bei 6740. Gewinn würde ich bei 6795 realisieren. Hier würde sogar ich eine Long position eingehen.


    Was ist eure Meinung zu meinem Plan? Vor allem würde mich eure Meinung zu den Stop loss interessieren...

    [Blocked Image: http://img503.imageshack.us/img503/7050/tradingmorgencv0.th.jpg]


    Cheers

  • KO Warrants

    hmm was denkt Ihr.... ?


    so bei 6780 - 6800 einen Long Versuch ??

    Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

    desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

  • KO Warrants

    Mwe wrote:

    Quote
    hmm was denkt Ihr.... ?

    so bei 6780 - 6800 einen Long Versuch ??


    wieso willst du direkt unter dem widerstand long gehen? wegem überschiessen?


    ich wähle jeweils ein paar punkte über dem widerstand, und stop loss ein paar punkte unter dem widerstand...


    rob mit was bist du long? ksmiq?

  • KO Warrants

    Weil heute im Cach von einem Pendeln zwischen 6880 als ober Grenze und 6770 als Untergrenze gesprochen wurde !

    Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

    desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

  • KO Warrants

    ich halte jeweils meine ko's von ein paar minuten bis zu wenigen stunden. wenn du heute ein call bei 6780 oder auch 6790 kaufst muss der smi auch wieder den wiederstand vom minus ins plus schaffen... für mich ist das wieder ein negativfaktor...

  • KO Warrants

    cheerio

    bin nur mit CAll's long. smizr & smihf

    die ich aber noch von gestern mitgezogen habe :oops:


    sobald ich temp. meine 3S abgestossen habe, gehe ich noch in SSMIM rein (hätte den eigentlich gestern schon haben wollen....)

  • KO Warrants

    Guten Morgen allerseits... Ich versuche mal den ksmia bis 6780 weiterlaufen zu lassen... Indiktorenmässig sieht das nicht so schlecht aus...

    Falls die nicht halten gibts so oder so nur noch den Spruch: Ab in den Süden

    Nachtrag nehme aber schwer an, dass die halten werden und gehe und versuche von da long zu gehen

    Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

  • KO Warrants

    Guten Borgen Barth


    Ich beobachte SSMIM der ist etwas günstiger als Deiner und des Ratio und AP ist gleich....

    Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

    desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

  • KO Warrants

    Mwe wrote:

    Quote
    Guten Borgen Barth

    Ich beobachte SSMIM der ist etwas günstiger als Deiner und des Ratio und AP ist gleich....


    ssmim nehm ich wohl auch... das Problem ist halt, dass es unter 6780 saumässig bärisch wird... Ich hoffe, falls es soweit kommen würde, dass meine stop-loss ausgelöst wird...

    Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch