KO Warrants

  • KO Warrants

    Quote:

    Quote
    Vergiss aber nicht, dass Optionen angepasst werden

    Der Strike wird langsam hochgesetzt


    Dies geht aber nur bei open end oder nicht?

    Und nur an Festgelegten Daten?


    Was ich auch nicht verstehe sind Open End Optionen mit Ausübungsstil: European, wann kann da ausgeübt werden? :o

  • KO Warrants

    Nenee, das gilt nicht nur bei Open End.

    Da gibt es unzählige Varianten.

    Am besten machst Du mal einen Kurs oder Googelst.


    Aber nur so zum Zocken muss man auch nicht alles wissen. Ich sehe und lerne auch immer wieder dazu ... trotz Kurs :lol:

  • KO Warrants

    Komme grad von einer längeren Sitzung zurück und sehe, dass mein Auftrag für den KO-Put SSABM ausgeführt wurde (EP 0.19). Mal sehen wo es nun hinläuft. Denke, wir könnten heute Plus/Minus unverändert schliessen.

    "Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • KO Warrants

    Mad-Wallstreet wrote:

    Quote
    Komme grad von einer längeren Sitzung zurück und sehe, dass mein Auftrag für den KO-Put SSABM ausgeführt wurde (EP 0.19). Mal sehen wo es nun hinläuft. Denke, wir könnten heute Plus/Minus unverändert schliessen.


    Raus @ 0.25

    "Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • KO Warrants

    Wars tatsächlich. Habe heute Morgen als der Anstieg begann den Auftrag mal eingegeben, in der Hoffnung, dass die 6650 anvisiert, aber nicht nachhaltig geknackt werden. Und mit dem Kaufauftrag bei 0.19 (~ SMI 6650) lag ich auch nicht schlecht. ;-). Wenns nur jeden Tag so einfach wäre. :lol:

    "Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • KO Warrants

    Hallo zusammen, bin auch wieder einmal hier .-)


    für mich beginnt so langsam wieder eine interessante phase an den märkten:


    1. gewisse euphorie ist zu verspüren

    - euro länder kriegen ihr geld (zwar nicht einfach, aber sie kriegens)

    - zusammenbruch der union aktuell wieder einmal weiter weggerückt

    - mögliche zinserhöhung eu-raum (trichet hat andeutungen gemacht) => erste reaktion im eur/usd und eur/chf

    - zinsen, längerfristig, chf wieder etwas angezogen - positiver effekt auf eur/chf (carry trades)

    - aktienmärkte mehr oder weniger grün, kein einbruch




    auf der anderen seite laufen zunehmend die staatlichen förderprogramme aus. frankreich kriegt wahrscheinlich eine rechts-orientierte regierung (inwieweit die sich in der eu weiterhin einbringt... fraghaft). weitere probleme mit den staatsfinanzen werden folgen => ergo, währungsproblematik noch nicht ausgestanden. sparprogramme eu-raum wird schwere folgen hinterlassen.


    ich rechne bald wieder mit etwas stürmischeren zeiten, was den derivatemarkt wieder attraktiver machen wird :)


    wünsche euch weiterhin viel erfolg und steckt dem pleitegeier nicht zu viel kohle in den rachen!

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • CSCO KO Warrant

    Hier wurde ja schon lange nichts mehr gepostet.


    Was denkt ihr zu SOCSW, Call KO-Warrant auf CSCO. Denke die sollten die Talsohle langsam überschritten haben und wenn die Zahlen gut ausfallen sollten wir die 20 bald wieder von oben sehen.

  • KO Warrants

    biancoblu

    CSCO ist ja sehr stark runtergekommen und wäre mal reif für eine Aufwärtsbewegung, allerdings würde ich eine defintive Bodenbildung erst abwarten um einen solch nahen KO zu kaufen.


    Ich hab den Chart nicht grad zur Hand, ich weiss nur dass er eine starke Korrektur gemacht hat. Cramer ist glaubich immer noch spektisch ggü. CSCO, er sieht bekanntlich die fundamentale Seite, wird wohl nicht alles im Grünen Bereich sein.


    Ansonsten wird der Schein sehr gut hebeln wenn das Tal der Tränen durchschritten ist.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • KO Warrants

    Ich denke wir sehen hier erste Zeichen einer Bodenbildung. 3 Mal in Folge werden wir nicht enttäuscht.


    Edit: Der Schwache DOW hat mich dazu bewogen nochmals etwas abzuwarten. Wohl keine schlechte Entscheidung.


    War wohl ein Fehler wie's aussieht. Nachbörslich über 4% im Plus. Das wären schon fast 50% gewesen :?

  • KO Warrants

    Naja seit einem Jahr hat sich CSCO fast halbiert, ich würde noch zuwarten mit solch riskanten KO's.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • KO Warrants

    tidr wrote:

    Quote
    Ich habe mir eine kleine Position SOCSW, zwar wohl etwas zu hoch, gekauft. Der unten stehende Link hat mich positiv gstimmt.

    http://www.godmode-trader.de/n…-Systems,a2536497,b2.html


    http://www.cash.ch/news/topnew…_aktie_faellt-1034169-771


    Diese Godmode Fantasten sind KEINE Referenz!


    Insbesondere wenn solches steht:

    Quote:

    Quote
    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert


    Ich kann dir auch ein paar Linien zeichnen.

    In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)