• Silber

    yup, 10$ könnte für ein päuschen sein, allerding höchstens für einen seeehr kurzen scalp mit seehr engem stop. Langristige posis erst über 12$ & 14.30$.


    Greets


    Ps: was gibt nochmals 11,8% * hebel 50 :P

    I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

  • Silber

    Eigentlich könnte man doch immer kurz vor 15.00 short gehen und danach wieder long ? Was mir auch noch auffällt ist, dass der Preis jeweils sehr stark fällt, dann steigt er wieder ein bisschen bis er wieder sehr stark fällt. Und das schon seit wochen? Ist doch irgendwie schräg oder. Jeder Tag zeigt das selbe Bild. Und was noch interessanter ist: http://www.proaurum.de hat praktisch keine Silbermünzen mehr. Die Lieferung kommt nicht nach. Barren (5kg) sind auch weg. Ausserdem ist der Preis für physisch ca 30% höher als der Papierpreis. Den Tageskommentar anschauen und man wird feststellen das im Moment was gewaltig schief geht. Es kann doch nicht sein, dass Silber so gefragt ist wie noch nie und gleichzeitig fallen die Preise. Also wie ich schon im Gold Thread gepostet habe gefällt mir ein fallender Preis, nur frage ich mich wie lange diese Illusion noch aufrecht erhalten werden kann?

  • oha!

    Unser geliebtes Silber dreht scharf nach oben.

    Steht im Moment bei 11.72(+11.73%)-Hut ab!

    Wurde auch mal Zeit für eine Erholung...

    Hoffentlich ist es nachhaltig 8) [/b]

  • Silber

    Der Silber und Goldmarkt wird ganz extrem manipuliert, und ist so klein dass er sich auch gut manipulieren lässt. Da springen jetzt einige auf um dem drohenden Final Countdown an den Aktienmärkten zu entgehen. Aber im Hintergrund werden die Netze für die nächste Abzocke bereits wieder gespinnt. Dann heissts Aktien rauf, und EM's runter. Natürlich mit Hebelwirkungen.


    Gruss

    Dr.Zock


    PS: Übringends ist Gold bereits bei 858.-- Vorgestern wars noch bei rund 732.-- Das ist ein Anstieg von rund +17% in nur 48 Stunden. Normalerweise braucht dieses EM einen Zeithorizont von 2-3 Jahren für so eine Performance. Wenn also da nicht manipuliert wird heisse ich nicht mehr Dr. Zock *wink*

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • Silber

    ich glaube es zeigt einen teil der aktuellen unsicherheit - zudem kann nun wieder begonnen werden die rohstoffe aufzublasen damit auch diese sparte bald wieder platzen kann.


    unsicherheit an den märkten = flucht in edelmetalle. und da man mit ausnahme der pharmawerte wohl keine sicheren sparten findet infolge der finanzkrise ist dies eine der wenigen parkmöglichkeiten.

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • Silber

    yes, silber mit über 14% durch die wolken auf ziemlich genau 12 dollar pro unze.

    jeder der sagt edelmetalle sind out hat doch keine ahnung. genau das heutige verhalten zeigt ja auf eindrückliche weise wie wichtig gold und co. sind....mit versicherungen schläft man halt besser, das ist eben so. *wink*

    Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

  • Silber oder Gold ?

    naja das Edelmetalle steigen, hat mit der Flucht der grossen Investoren vor den Aktien zu tun nehm ich mal an.


    Rein logisch sollte ja eigentlich Silber sinken ( Rezession, weniger Industrie, weniger Konsum ) aber Gold steigen ( Inflation , neu gedruckte dollars,usw) . Naja wie auch immer, hoffe das ich die Goldwelle ein bisschen mitreiten kann bevor es wieder die richtung wechselt.

  • Silber

    könnte mich ohrfeigen. dachte mir bei 10usd pro unze kaufste noch ein paar barren und was habe ich gemacht? nichts!!!!


    morgen rufe ich gleich mal an und bestelle das heissgeliebte silber bevor zu spät ist!!!

    Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

  • Silber

    tjaja.....jetzt wo nicht mehr geshortet werden darf zeigen sich die waren Werte der Rohstoffe........und natürlich auch des Dollars ;)

    deswegen XAGGE oder XAGNW......zu spät ist es bestimmt noch nicht........die restlichen Spargroschen leg ich lieber in richtiges Silber an.


    zu Weihnachten ein neues Jahreshoch über die 21.34 wäre ein schöner Jahresabschluss :P

    now that I have crossed the borders of realites and dimensions, I cant believe how blind I have been...........

  • Silber

    Yankee wrote:

    Quote
    könnte mich ohrfeigen. dachte mir bei 10usd pro unze kaufste noch ein paar barren und was habe ich gemacht? nichts!!!!

    morgen rufe ich gleich mal an und bestelle das heissgeliebte silber bevor zu spät ist!!!


    Yankee kannst du mir erläuter wie genau du das machst?? rufst du deine Bank an und sagst sie sollen ein paar Barren auf dein Konto legen?? wenn ja, was ist der unterschied zu einem Silver Future??


    Danke für die Aufklärung

  • Silber

    naja....der wesentlichste Unterschied zu einem Future ist wohl das ich es nach Hause mitnehme und mich dran erfreuen kann ohne das es irgendwelchen Risiken ausgesetzt ist. (einen eventuellen extremen Kursverlust von 25% mal ausgenommen)


    Deshalb 33% Papier und den Rest in Münzen....das ist mein Krisenrezept...........ich kann falsch liegen.....aber dann warte ich halt ein paar Jahre........450 Franken wird es schon mal wieder wert sein. :P

    now that I have crossed the borders of realites and dimensions, I cant believe how blind I have been...........

  • Silber

    Physisch Silber zu bunkern ist halt logistisch nicht ganz einfach. Ausserdem fällt noch die Mwst. an.

    Würde ich statt ETFs Silber in physischer Form halten, müsste ich einige Hundert Kilo davon lagern. Soll man das etwa im Garten vergraben oder einen Tresorraum bauen. Man könnte natürlich auch das Treppengeländer oder den Zaun um das Grundstück in Silber giessen...


    Mit Risiken behaftet sind einfach die Optionen. Letztlich ist es eine Wette. Ich bleiben dabei, Silber wird Ende Jahr in der Region 20-25 Dollar stehen. Einzig die trüben Konjunkturaussichten bergen ein gewisses Risiko. Allerdings soll das Risiko einer tiefer gehenden Rezession durch die massive Intervention der US-Regierung angeblich entschäft worden sein (ich gehe vom Gegenteil aus). Aber soll der Markt doch machen was er will. Was an Gold und Silber vorbei führen soll, sehe ich vorerst jedenfalls nicht. Wenn es auch weiterhin ruppig zu und her gehen wird.


    Alles in allem, lohnt sich für mich ein ETF (gibt es bei der ZKB). Das Emittentenrisiko ist übrigens gering, schliesslich hält die Bank das Edelmetall physisch. Jedenfalls sehe ich nur ein vernachlässibares Risiko. Gleiches gilt für Gold.

  • Silber

    @kahn

    ja, ich halte ausschliesslich physisch silber und gold. wie schon mehrmals in diesem sowie im goldthread besprochen, will ich etwas in den händen halten. etf sind sicherlich gut und erfüllen ihren zweck, jedoch bevorzuge ich barren und münzen, denn in wenns richtig dunkel werden sollte, ists fraglich ob du dann noch silber oder gold von deinem etf bekommen würdest...


    also es gibt mehrere möglichkeiten um an die glänzenden dinger zu kommen.

    - via internet zB bei proaurum.ch (.de gibst kein silber mehr!!!!!)

    - numismatikabteilungen zB bei der ubs in basel,zürich oder genf. dort kannst du hingehen und bekommst deine metalle direkt am jeweiligen schalter.

    - du bestellst bei deiner bank, falls sie metalle verkaufen, und kannst sie 24h später abholen. zb bei der zkb.


    von den 3 beispielen ist die zkb am billigsten.


    bei silber würde ich nur barren empfehlen, denn münzen sehen zwar supertoll aus, aber der aufpreis ist gewaltig...

    und vergiss nicht bei silber fällt die mwst an, bei gold nicht.


    bankschliessfächer sind wohl die beste lösung zum bunkern, aber denk dran ein kilo kostet um die 500.-, dass heisst bei einer grösseren summe kommen da ein paar kilo zusammen! bei gold fährst du da besser...

    Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

  • Silber

    bin zuversichtlich, dass silber wieder ansteigen wird. die krise ist noch lange nicht ausgestanden, durch die vorgesehene dollar-schwemme wird der $ wieder bös nachgeben und silber, gold etc. steigen. bin mit SXAGF dabei.


    p.s. habt ihr produkte auf gold und siber mit grösserem hebel?

  • @ Yankee

    Ich glaube immer noch, dass du mit einem Edelmetall-ETF besser fährst als Physisch:


    Ein Vorteil der Anlagefonds und Exchange-Traded Funds (ETF) ist dabei, dass es sich bei ihnen um Sondervermögen handelt. Ihre Anlagen müssen streng getrennt von dem Vermögen der Fondsgesellschaft gehalten werden, und den Anlegern bleiben ihre Gelder auch im Fall einer Insolvenz erhalten.


    Auszug aus der NZZ: http://www.nzz.ch/nachrichten/…_als_risiko_1.875039.html



    Und wenns mal wirklich "dunkel" wird, kannst du dein Gold/Silber auch nicht essen :lol: :lol: *wink*

    3) Φιλαργυρία