UBS option novwz

  • UBS option novwz zwischen kauf und verkaufspreis


    4 Rappen


    verückt UBS Leute


    wollen sie den verlust in amerika


    in der schweiz zurück holen


    richtige gauner


    frage darf man noch UBS optionen haben????????

    schnyg

  • richtige gauner?

    Das ist keine UBS-Option, das ist eine Novartis-Option

    UBS ist der Emittent.

    Abgesehen davon gibt es 308 Call-Warrants auf Novartis.

    Der novwz ist ca. auf Rang 40 mit einem Spread 4,8%.

    Na und? Es können nicht alle auf Platz 1 sein.


    Wenn der tiefe Spread das Mass aller Dinge sein soll, dann sieht das Raking so aus:

    R Symbol Emit. ø Spread %

    1 NOVDP ABN 1.56

    2 NOVCL ABN 2.13

    3 NOVUW UBS 2.50

    4 NOVUR UBS 2.51

    5 NOVLZ UBS 2.72

    6 NOVDQ ABN 2.79

    7 NOVUO UBS 3.03

    8 NOVYY VT 3.03

    9 NOVWL UBS 3.13


    UBS ist auf Platz 3, 4, 5,7 und 9.


    Grundsätzlich gilt:

    Eine hohe Geld-Brief-Spanne ist ein Indikator für fehlende Liquidität auf einem Wertpapiermarkt.


    Egal ob Option oder Aktie

  • UBS option novwz

    grundsätzlich bringt man als verlierer bank nicht so ein


    unmöglicher spread auf den markt .( option )


    nur das das hier alle wissen........pfui

    schnyg

  • UBS option novwz

    schnyg wrote:

    Quote
    grundsätzlich bringt man als verlierer bank nicht so ein

    unmöglicher spread auf den markt .( option )


    nur das das hier alle wissen........pfui



    Machst du das mit Absicht?


    Verliererbank oder Verlierer-Bank heisst es.

    und

    so einem unmöglichen Spread

    und

    nur dass das alle wissen


    Beispiel mit getrennter Schreibweise:

    Als Verlierer - unter Shorties auch looser genannt (weil mit einem o geschrieben) - sollte man nicht mit Warrants von Banken handeln, die einen geringen Umsatz aufweisen, weil dann der Spread zu hoch ist.


    Und wie oben schon erwähnt:

    Auch wenig gehandelt Aktien haben einen hohen Spread.

    Zudem hat es 260 andere Call-Warrants (auch von anderen Banken), die einen noch schlechteren Spread aufweisen.

    Der Spread ist nicht das Mass aller Dinge.


    Übrigens: es gibt auch noch Spread-Warrants.....