• Ölput

    Das ist nicht korrekt, zumal es sich beim betreffenden Schein um ein Papier der Dresdner Bank (DR...) handelt und der Basiswert ausserdem an der NYMEX(!) gehandelt wird. Völlig unerheblich dabei sind die europäischen Börsenzeiten.


    Dasselbe beim NIKKEI: SNIKR zum Beispiel geht bei 14'500 KO. Erreicht der Nikkei (Beispiel!!!!) diese Schwelle, gibt's den Schein morgen nicht mehr.


    Eh gilt für Warrants Folgendes: Wenn der SMI (Beispiel!) um 9.07 Uhr 8400 erreicht, geht ein KO Schein mit Knock-out bei 8400 KO. Dabei ist es unerheblich, ob der Warrant zu dieser Zeit gehandelt werden konnte oder nicht. Oft kann man solche Kandidaten allerdings vorbörslich noch loswerden.


    Ausnahme (auch ein Beispiel!): Late-Index des DAX. Erreicht der Dax die KO Schwelle eines Warrants auf den Dax nach Börsenschluss (nach 17.30 Uhr, bleibt der KO auf den Dax am Leben - um dann, wie häufig der Fall, am nächsten Tag KO zu gehen.


    Also Vorsicht mit Warrants die bei uns emittiert werden, deren Basiswert nicht in unseren Breitengraden gehandelt wird. Wie das zum Beispiel auch bei Edelmetallen oft der Fall ist.

  • Ölput

    Ok vielen dank für die ausführliche Antwort.

    Meine Frage bezog sich nicht direkt auf den Ölput sondern allgemein.

    Ich hatte noch was im Hinterkopf gespeichert wie du es bei deiner Ausnahme beschreibst.

    Jetzt sollte alles klar sein.

    So ist das Leben - mal verliert man,

    mal gewinnen die Anderen.

  • hi

    auu gehts hoch??? und nicht runter???


    Is ja schade.


    lol

    An der Wall Street gibt es viele Millionäre. Nicht wenige von Ihnen haben als Multimillionäre begonnnen.


    Alamos Gold die beste Goldmine der Welt...

  • Ölput

    Also gibt es keine Puts (auch K.O. 135-140) welche erhältlich sind seitens der Emmittenten? Was gibt es sonst für short-warrants?

    Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

  • hi

    Ich würde immer noch mit calls einsteigen und nicht mit puts. Da verdient man nämlich momentan kräftig Geld und verliert nicht immer alles. Z.B. BCOZH im ein paar Wochen von 0.58 auf 2.33


    Da lässt sich Geld verdienen.


    Gruss

    Tobias

    An der Wall Street gibt es viele Millionäre. Nicht wenige von Ihnen haben als Multimillionäre begonnnen.


    Alamos Gold die beste Goldmine der Welt...

  • hi

    Die Lagerbestände haben sich extrem gut auf den Ölpreis ausgewirkt. Is ja super.


    Mein Beileid wenn ihr Puts haltet.

    An der Wall Street gibt es viele Millionäre. Nicht wenige von Ihnen haben als Multimillionäre begonnnen.


    Alamos Gold die beste Goldmine der Welt...

  • Ölput

    Bin immer noch der Meinung bei 135 jetzt mit einem put abzudecken, ansonsten wenn es bis 150 läuft kommt dann eine noch heftigere Konsolidierung und zwar für den Gesamtmarkt!


    Put-Vorschläge?

    Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

  • Ölput

    danke, strike 105 ist aber ziemlich weit wech. Hast Du auch nichts gefunden bei ca. 120 ?

    Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

  • Ölput

    Es ist ja nicht das Ziel den Strike zu erreichen.Bei 130$ ist der Schein 0.14 oder 0.15 Wert.Durch die längere Laufzeit kommst du auch nicht in Zugzwang wenn die Korrektur auf sich warten lässt.Und bei Ölputs ist Vorsicht geboten beim Emittenten.Bei der letzten Korrektur wurden bei den meisten Puts keine Kurse gestellt bis Korrektur schon wieder vorbei war.

    So ist das Leben - mal verliert man,

    mal gewinnen die Anderen.

  • Ölput

    Ja das Ziel nicht unbedingt, aber der Performance wäre ja wie gesagt viel besser wenn der Strike in der Nähe wäre und übersteigt. Aber wie bereits besprochen kann man auch genug damit verdienen wenn die Option "aus dem Geld" bleibt.

    Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

  • Ölput

    Wieso nochmals? Meinst Du in Bezug auf DR064G als Du bei 128 ausgeknockt wurdest?


    Ich bin verhalten optimistisch dass es runter geht, würde aber nicht mit K.O. reinsteigen da es nicht auszuschliessen ist, dass es ein kurzes aufatmen ist bevor die 150 angegriffen werden!

    Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

  • hallo Revinco, deine Vermutung ist richtig

    (nur diesmal mit einem SL, oder dauernder Beobachtung)


    übrigens noch gefunden (der Anstieg war über-manipuliert):


    .........Es ist diese Meldung, die schon fertig in den Schubladen lag, welche den extrem schnellen Spike bei Öl von 120 auf 135 innerhalb einer Woche erklärt. Offensichtlich haben Insider im Hinblick auf die Veröffentlichung der gesenkten Prognose schon vorher kräftig Futures gekauft. Die Umsätze an den Terminbörsen sprangen seit einer Woche jedenfalls verdächtig in die Höhe. Selbst über Nacht in Asien gings mit den Ölfutures bei riesigen Umsätzen kräftig nach oben. Schließlich heute dann die offizielle Meldung der IEA, veröffentlicht vom Wallstreet Journal........

  • Ölput

    @ alpenland


    Ich bin heute bei einem Kurs von rund 133.-- vorsichtig mit einer kleinen Summe in den BCOQX

    ( EP 0.60 ) rein. Vielleicht gelingt mir auch mal wieder was... :lol:


    Beste Grüsse

    Dr. Ib'n Zock :lol:

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )