ABB

  • ABB

    Pizoler wrote:

    Quote
    Das Geld sollte in der Firma bleiben....


    Finde ich auch. Kindle hat sich mit der Frist einer Uebernahme selber stark unter Druck gesetzt. Vielleicht kommt wirklich mal was Interessantes. Aber dies kann auch nächstes oder übernächstes Jahr sein....


    PS Im heutigen Tagi steht: An eine Weihnachtsrally glaubt Keiner mehr......

    Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

    Viele, die zuschauen was geschieht

    Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

  • ABB

    BadenerPower wrote:

    Quote


    PS Im heutigen Tagi steht: An eine Weihnachtsrally glaubt Keiner mehr......


    Und immer wenn alle glauben triff das Gegenteil ein.


    Wer glaubte Anfang des Jahres, dass es so turbulent werden wird?

    Nur wenige!


    Wer glaubt jetzt, dass es aufwärts gehen wird?

    Nur wenige!

  • ABB

    Ich weis nur wenn es heute meine Optionen verkauft hat, ist das

    Thema ABB für mich ein wenig erledigt.

    Bleib dann an der Seitenlinie.


    Man kann viel an der Börse verdienen, aber im Moment kann man nur verlieren.

    Besser "nur" knapp 100% vom Einsatz in Bargeld im Depot,

    als 100% den Banken geschenkt.

    Die haben schon an Courtagen ein Vermögen bezahlt.....

    Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

  • ABB

    Danke für den Tipp. Zur Zeit wird alles abgestossen was im Laufe des Jahres in den grünen Bereich vorgestossen ist. Und die Firmen, die wegen Amerika Abschreiber vornehmen mussten, sowieso....

    Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

    Viele, die zuschauen was geschieht

    Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

  • ABB

    Pädi wrote:

    Quote

    Man kann viel an der Börse verdienen, aber im Moment kann man nur verlieren.


    Hoi Pädi


    bin nicht deiner Meinung.

    Meine MABBP steigen und steigen..... *wink*

    Ich habe auch ABB-Aktien,und würde mich über steigende Kurse

    freuen,aber was soll's.

    Jetzt ist halt Pessimismus angesagt und das kann man sehr wohl ausnützen!

    An der Börse kann man bei allen Marktlagen Geld verdienen.


    Gruss Pantaleo

  • ABB

    Dann stelle ich mal eine ganz kühne Behauptung in den Raum. Um halb sechs am Abend liegt ABB im grünen Bereich....

    Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

    Viele, die zuschauen was geschieht

    Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

  • REMINDER an alle

    Dies ist ein ABB Thread. Darin sollten sich ausschliesslich Beiträge zu ABB finden.


    Für Optionen gibt es einen separaten Thread im Derivate Abteil.


    Persönliche Differenzen könnt ihr bilateral unter euch diskutieren.


    Vielen Dank für die Kenntnisnahme.

  • Re: REMINDER an alle

    Vontobel wrote:

    Quote
    Dies ist ein ABB Thread. Darin sollten sich ausschliesslich Beiträge zu ABB finden.


    Für Optionen gibt es einen separaten Thread im Derivate Abteil.


    Da sind wir wieder beim bekannten Problem, dazu gab es ja mal einen speziellen Thread, die Mehrheit der Teilnehmer ist anderer Meinung... aber die Mehrheit scheint hier nicht wichtig zu sein...


    Sorry, das hatte jetzt aber wirklich nichts mit ABB zu tun... *wink*


    Gruss

    fritz

  • Re: REMINDER an alle

    fritz wrote:


    Danke Phil für meinen gelöschten Eintrag.

    Wie die Praxis aber zeigt, schreibt fast niemand mehr ins ABB Derivate Forum.

    Auch egal, die Forums-Richtlinie sind stärker... :)

    Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

  • Das positive sehen...

    Das ganze "Disaster" hat immerhin etwas positives! Und zwar müssen wir am 31.12.07 weniger Vermögen versteuern! Aber auch ich würde viel lieber mehr Vermögenssteuern zahlen dafür aber ABB auf 40.- sehen. Aber mein persönliches Ziel ist Dezember 2008 45.- bis 50.-. Ist durchaus realistisch, sofern der Markt mitspielt.


    @ Pädi


    Junge, du bist einfach zuwenig cool. Und wenn man die coolness nicht hat, sollte man lieber die Finger von Aktien lassen und dafür Halma spielen. :D

    Abb kommt schon wieder, aber man muss ihr Zeit lassen.

  • Re: Das positive sehen...

    Viking wrote:

    Quote

    @ Pädi


    Junge, du bist einfach zuwenig cool. Und wenn man die coolness nicht hat, sollte man lieber die Finger von Aktien lassen und dafür Halma spielen. :D

    Abb kommt schon wieder, aber man muss ihr Zeit lassen.


    Mein Freund ich bin seit 1999 an der Börse???

    Cool, ich weis wann ich keinen Verlust mehr will. Pasta

    Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

  • ABB

    @ Pädi


    Wenn du kein Verlust mehr willst, dann empfehle ich dir die Aktien von der Valiantbank - äusserst Robust in schlechten Zeiten. Niemand hat gerne Verlust, aber Verluste hast du erst, wenn du sie realisierst. Jetzt ist nur Geduld gefragt.


    ABB steigt sehr rasant, ist aber bei schlechter Witterung stets an vorderster (rotester) Front, wenn aber die Sonne zum Vorschein kommt, dann grünts wieder sehr schnell. Ich habe mein Ziel gesetzt und sobald die 45.- bis 50.- erreicht sind, sage ich adieu.

  • ABB

    Ich war bei ABB seit 8.92 dabei. Mit Optionen etwa ab 10.--

    ABBGO EP: 0.42 !!!


    Habe letztes Jahr gutes Geld gemacht, dieses will ich dieses Jahr

    nicht opfern für die schlechte Stimmung am Markt.

    Glaube noch nicht das es ausgestanden ist.

    Falls doch, egal, Börse ist und bleibt mein Hobby.

    Und dies soll es auch bleiben....

    Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

  • ABB

    Elias wrote:

    Quote

    pantaleo wrote:


    "Der Gewinn anderer wird fast wie ein eigener Verlust empfunden." - Wilhelm Busch


    Neid ist die schönste Art der Anerkennung-Pantaleo

  • ABB

    Also ich hab ABB immer noch im Depot. Heute hat die Aktie nicht übermässig abgegeben (im Vergleich zum SMI) und bei den Amis ist die Aktie momentan sogar über 1% im grünen Bereich...


    Wird morgen sicher spannend.