ABB Diskussionsthread

  • Re: Optionen

    sph17 wrote:

    Quote
    Hätte da mal eine Frage wer kauft denn ABBDJ für 6000.-, Strike 24.-die am 16.2.2007 ablaufen das macht ja keinen Sinn die wird man ja evtl schon noch los aber das Risiko ist ja in keinem Verhältnis!


    Ist Casino.


    200'000 Stück bei 0.03 gekauft, Hebel 191


    Wenn der Kurs am Donnerstag hochschnellt (über 24), macht es Sinn.

    Bei den prophezeiten Fr. 25.- macht es viel Sinn.

    Wenn nicht, freut sich der Empfänger des Geldes.

  • ABB Diskussionsthread

    @ Aschi


    Du Geschichte sagt im Grund nur, dass Unregelmässigkeiten

    bei Siemens festgestellt wurden und wegen dringenden

    Verdachts 3 Mitarbeiter suspendiert wurden.

    Bei ABB ist man nur des Amtes wegen auch vorbeigegangen.

    Bei ABB gibt es weder bewiesene Verdachtsmomente noch

    liegen konkrete Anschuldigungen gegen ABB vor.


    Für ABB alles paletti!

  • Re: Optionen

    Elias wrote:





    Wenn man es auf den ganzen Tag betrachtet kann man feststellen dass es insgesamt 5x200'000 stk waren. Kann man vermuten dass es ein und der selbe Käufer war. das machen 30'000 Fr.

    Wenn man genug Geld hat und vielleicht mehr weiss als andere und schnell mit hohem Risiko +800% in 3 Tagen machen will dann kann man das ja als Indikator nehem, dass ABB vielleicht doch für eine Überraschung gut ist...bin gespannt. Morgen werden wir bestimmt einen grünen Tag erleben

  • ABB Diskussionsthread

    Speedy, Du scheinst mit Deiner Prognose von 25 Fr. die Hose voll zu haben. Anders kann ich mir nicht erklären, dass Du dich heimlich und leise mit dubiosen Angaben von der Wette verabschiedet hast! Ich wettete dagegen, dass ABB nach den Zahlen auf 25 hochspringt. Aber Du sprachst plötzlich von einem Freitag an einem Sanktnimmerleinstag! Aber was solls. Viel leere Luft. Fahre nun mit 4 Badener auf den Pizol zum Schifahren. Geniesst den ABB Kurssprung am Donnerstag!

  • ABB Diskussionsthread

    Speedy3 wrote:

    Quote
    @ Schaggi6

    Wo genau tuts dir im Kopf weh?





    Lass doch Speedy. In kürze bei 25.-


    Wann genau ist doch uns investierten egal. Wir geniessen den Erfolg;-)

  • Re: Optionen

    Mike wrote:

    Quote

    Elias wrote:





    Wenn man es auf den ganzen Tag betrachtet kann man feststellen dass es insgesamt 5x200'000 stk waren. Kann man vermuten dass es ein und der selbe Käufer war. das machen 30'000 Fr.Wenn man genug Geld hat und vielleicht mehr weiss als andere und schnell mit hohem Risiko +800% in 3 Tagen machen will dann kann man das ja als Indikator nehem, dass ABB vielleicht doch für eine Überraschung gut ist...bin gespannt. Morgen werden wir bestimmt einen grünen Tag erleben


    Darauf würde ich mich jetzt nicht verlassen...warum sollte eig. jemand 5x am Tag kaufen??


    Und selbst wenn das jemand getan hätte...wird diejenige Person nicht mehr über den Abschluss morgen wissen als du...

  • ABB Diskussionsthread

    Für Gambler hätte es noch ein paar heisse ABB-Optionsscheine mit Verfall 16.02.07. Strike von 20.- bis 24.-

    Falls jemand gestern gekauft hat, könnte es heute aufgehen.

    Vorlagen New York, Japan und Hongkong sind nicht schlecht.


    Wenn ABB auch heute Mittwoch nicht anspringt, ist auch morgen nicht mit einem grösseren Anstieg zu rechnen.

  • ABB Diskussionsthread

    abb-targets sind bei den meisten erreicht. YTD outperformer rund 55%

    spitzenzahlen sind erwartet - sprich eingepreist. wie müsste wohl das ergebnis und vorallem der ausblick ausfallen, um gegen 25 zu laufen??

    nach super zahlen saufen wir bis 22 ab! nämmli!

  • ABB Diskussionsthread

    Zürich (AWP) - Die ABB Ltd publiziert am Donnerstag, 15. Februar, die Zahlen

    zum Geschäftsjahr 2006. 17 Analysten haben dazu die folgenden Schätzungen:




    In Mio USD AWP-Konsens 2005


    Umsatz 24'392 22'442

    EBIT 2'596 1'742

    Reingewinn 1'434 735




    FOKUS: Das Hauptaugenmerk der Analysten liegt auf der Division Power und auf

    der Margenentwicklung. Die grosse Frage ist allerdings, was mit den hohen

    Barreserven von ABB geschieht. So sehen einige Analysten dringenden Bedarf für

    Akquisitionen bzw. einer Ausschüttung der angehäuften Liquidität. Zudem stehen

    Aussagen zu Auftragseingang und Preisbildung im Fokus. Die Bekanntgabe neuer

    Ziele für den Zeitraum bis 2009 wird nicht vor dem zweiten Halbjahr 2007

    erwartet.


    ZIELE: Die ABB Ltd erwartet ein gutes Jahr 2006 und ebenfalls eine positive

    Entwicklung im 2007, wie das Unternehmen anlässlich der Präsentation der Zahlen

    zum dritten Quartal 2006 im Oktober mitgeteilt hatte. Auch wenn sich 2007 die

    Wachstumsrate beim Auftragseingang verringern dürfte, werde man weiterhin vom

    weltweit freundlichen Investitionsklima profitieren, hiess es damals.


    Für den schwächelnden Bereich Robotics gibt sich ABB zuversichtlich, die

    angestrebten Ziele bis 2009 zu erreichen. ABB strebt für Robotics bis 2009 eine

    EBIT-Marge von über 9% an; im dritten Quartal lag sie noch bei 1,8%.


    PRO MEMORIA: ABB verfolgt die Strategie, nicht zum Kerngeschäft gehörende

    Aktivitäten abzustossen und sich verstärkt auf die Energie- und

    Automationstechnik zu konzentrieren. Der vor einigen Tagen bekanntgegebene

    Verkauf zweier Beteiligungen an Kraftwerksprojekten in Marokko und Indien war

    ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Umsetzung dieser Strategie.


    Ebenfalls im Februar teilte der Industriekonzern mit, dass der Verkaufsprozess

    für das restliche Lummus-Geschäft gestartet worden sei.


    Wie CEO Fred Kindle mehrfach bestätigt hat, ist ABB auch auf der Suche nach

    Akquisitionsobjekten. Zukäufe von über 1 Mrd EUR seien denkbar und es gebe

    mehrere Zielobjekte, liess Kindle noch im Januar gegenüber der Presse

    verlauten.


    Wie ABB bereits im Dezember 2006 bekannt gab, wird ABB-Verwaltungsratspräsident

    Jürgen Dormann an der Generalversammlung des Industriekonzerns am 3. Mai 2007

    nicht mehr zur Wiederwahl antreten. In Marktkreisen werden der derzeitige

    Vizepräsident Jacob Wallenberg sowie Sulzer-Verwaltungsrat Louis R. Hughes als

    mögliche Kandidaten für die Nachfolge gehandelt.

  • ABB nach Jahresbericht: quo vadis?

    Die ABB-Aktie hat eine über einmonatige Konsoliderungsphase hinter sich. Am 2.2. brach sie aus, und bewegte sich massvoll aufwärts. Seit fünf Tagen bildet sie einen Wimpel, was wieder eine Konsolidierung ist. Ein Gap-up respektierte sie dabei.


    Entsprechend der massvollen Kursentwicklung in letzter Zeit sollten die Gewinnzahlen und die Aussicht 2007 sie deswegen nicht zum Sturz bringen. Ich erwarte Auftrieb.

    Es gibt noch Schlimmeres.

  • ABBDJ

    Leider nicht ausgeführt worden, habe Kaufauftrag bei 0.03 gesetzt.

    Muss woll so sein...

    Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

  • ABB Diskussionsthread

    boersenumfeld könnte für morgen nicht besser sein

    lassen wir überraschen

    wenn die ABB zahlen morgen alle überraschen kann es einen knaller geben


    gruss aschi

    Der Erfolg kommt zu dem, der warten kann

  • ABB Diskussionsthread

    Hallo Speedy 3,

    den Warrant hätte ich nich gekauft, bin vieleicht doch ein "Bünzli"

    Aber sonst scheinst du wieder einmal auf dem richtigen Weg zu sein.

    Das gibt Morgen dann warscheinlich einen schönen Flug " Swiss"nach (vieleicht Business)?


    Guten schlaf wünscht

    Camuffo


    PS aja geht ja um ABB 25 warum nicht Bald


    Camuffo

  • ABB Diskussionsthread

    Habe schnell die bezahlten Preise angeschaut von ABBDJ.

    Da haben Leute für 100 oder 300 Stücke eingekauft.

    Sprich 3.-- oder 9.- . Uhhhh die werden sich ärgern, wenn

    ABBDJ morgen abgehen würde. Gut 800% wie viel voraussagen,

    würden 24.- oder 72.-- geben. Immerhin... :lol: :shock: :roll:


    Aber falls er nicht geht ist der Verlust ja nicht so gross... :o




    P.S. Es hat auch andere Trades bis 120'000 Stück :D

    Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

  • ABB Diskussionsthread

    he, habe auch für 3.- gekauft. deal des jahres... habe bei 0.03 eingegeben, dann für 3.- bekommen und der kurs ging auf 0.04. dann halt dort nochmals nachgekauft. ich liebe roulette :D