(A)sea (B)rown (B)overi <-- ABB!!!

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    Richtig und Verspätungen könnten auch zu Konventionalstrafen führen....ist also zweischneidig das Ganze. Grundsätzlich ist es eine gute Nachricht, jedoch bringt sie Risiken mit sich. Hoffentlich gefährdet Sie nicht neue Aufträgseingängen das wäre noch schlimmer.

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    Elias wrote:

    Quote

    Das sind schlechte Aussichten.

    Zusätzliches Personal sind zusätzliche Kosten.


    Hoi Elias


    diese Variante der Auslastung finde ich doch um einiges besser

    als Kurzarbeit.... *wink*


    Gruss pantaleo

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    pantaleo wrote:


    natürlich ist Vollbeschäftigung gut...... Allerdings entfielen 4.000 der 5.000 neuen Mitarbeiter im letzten Jahr auf Asien



    Ich wollte damit nur kund tun, dass die Firma unter Volllast läuft und das es aus Sicht des Aktienbesitzers nicht ideal ist, Lieferzeiten mit zusätzlichen (Zeit-)Arbeitskäften zu bekämpfen. Wobei.... die Asiaten kosten ja nix....

    ----


    Fiat pecunia, et pereat mundus!

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    ......und die zweite Variante wäre dann aber sich mit einer

    Übernahme Kapazitätspotential zuzukaufen.


    Wobei ich ich gehe immer noch davon aus, da man keinen

    preislich optimalen Kaufkanditaten findet, es zu einem

    massiven Aktienrückkaufsprogramm kommen wird.


    Wurde vom CFO bereits angemeldet......

  • Veröffentlichte Meldungen von Management-Transaktionen

    Emittent ABB Ltd

    Transaktionsdatum: 13.03.2007 von einem Exekutiven Verwaltungsratsmitglied / Mitglied der Geschäftsleitung

    Art der Transaktion Erwerb von 20'000 Titeln im Betrag von 415'000.00 CHF (entspricht 20.75 CHF / Titel)

    Art der Effekte: Beteiligungsrechte




    Die hätte man heute für 19.80 bekommen.

    Schlappe Fr. 20'000.- Differenz.

    Dafür arbeitet manch einer mehr als einen Tag.....


    Wichtig ist, dass einer mit gutem Beispiel voran geht und an seine Firma glaubt.

    ----


    Fiat pecunia, et pereat mundus!

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    Bin heute selber total ausgestiegen.

    Nicht wegen ABB, sondern wegen den Amis.


    Die bringen es sicher noch so geschickt hin, dass

    durch die ganze Hypothekarkrise ein ganzes Kartenhaus

    an Finanzinstituten in die Binsen geht.


    Warte mal ab, bis sich das ganze beruhigt....

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    Den Abschlag bei ABB würde ich eher aufgrund der schlechten Nachrichten aus Asien begründen und nicht aufgrund der Immobilienblase. Klar der Gesamtmarkt korrigiert und ABB mit.

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    untouchable wrote:

    Quote
    Den Abschlag bei ABB würde ich eher aufgrund der schlechten Nachrichten aus Asien begründen und nicht aufgrund der Immobilienblase. Klar der Gesamtmarkt korrigiert und ABB mit.


    abb ist halt ein konjunktursensitiver titel... da reicht die geringste wirtschaftsmeldung und auch abb stürzt ab, obwohl beispielsweise die immoblase eigentlich nichts mit einer firma wie abb am hut hat...

    2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

  • Re: Veröffentlichte Meldungen von Management-Transaktionen

    Elias wrote:



    Auch ein VR weiss nicht wie sich der gesamt Markt entwickeln wird. Der zieht nämlich momentan ABB genauso runter wie alle anderen. Da kann der VR noch so von seiner Firma überzeugt sein...

    Gruss


    Asterion

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    untouchable wrote:

    Quote
    habe ich nur das Gefühl oder ist der Newsfluss bei ABB zum erliegen gekommen. Früher gabs Auftragsmeldungen im Wochentakt.


    früher wurde unter anderem auch fast tagtäglich über die asbestklage berichtet... wenn man bedenkt, das abb fast hopps ging, ist es auch nicht erstaunlich, das zu beginn der besseren zeit viel zu lesen war.


    aber es ist schon ein bisschen ruhiger um den outperformer der letzten jahre geworden... :( da hast du recht.

    2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

  • Re: Veröffentlichte Meldungen von Management-Transaktionen

    Asterion wrote:

    Quote

    Auch ein VR weiss nicht wie sich der gesamt Markt entwickeln wird. Der zieht nämlich momentan ABB genauso runter wie alle anderen. Da kann der VR noch so von seiner Firma überzeugt sein...


    Hoi Asterion


    für INVESTOREN ist das ein sehr gutes Zeichen.

    Für die Trader die bei jedem % +/- in die Hosen machen oder in

    Euphorie verfallen spielt es wirklich keine Rolle.... *wink*

    Ein VR wird sich vom Zeithorizont her andere Ueberlegungen machen

    als die Trader.


    Gruss pantaleo

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    Aktieneinschätzung: Buy

    Erwartete faire Preisspanne: CHF 25.1 CHF 28.3


    Emittenten-Kredit-Rating: Low BBB (Kredit Trend: Watch +)


    Meinung im Vergleich zum MSCI Europe Capital Goods:

    Outperform

  • Re: Veröffentlichte Meldungen von Management-Transaktionen

    pantaleo wrote:


    denk ich auch. ein vr mitglied wird sicherlich seine gründe haben einen grossen batzen zu investieren. der anlagehorizont ist dabei sicherlich langfristig, darf meiner meinung nach aber als positiv beurteilt werden.

    2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    Wynn wrote:

    Quote
    Vor allem wissen die VRs wann die geplante Übernahme ansteht. Glaube daher immer noch an 28-30 per Ende 2007.


    könnte ich mir auch vorstellen, allerdings nur in einem positiven marktumfeld... sonst zieht auch abb als konjunktursensitiver titel den kürzeren...

    2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    Wynn wrote:

    Quote
    Vor allem wissen die VRs wann die geplante Übernahme ansteht. Glaube daher immer noch an 28-30 per Ende 2007.


    Das mit den Übernahmen ist so eine Sache. Siehe Swisscom.

    Der Kurs der übernommenen Firma steigt fast immer.

    Aber ob ABB auch steigen wird?

    ----


    Fiat pecunia, et pereat mundus!

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    ich sag euch nur eins....sollte abb bis ende jahr bei 27 - 30 stutz stehen dann schreib ich zukünfigt von jamaica hier im forum :)


    habe eine riesen position abbim aufgebaut und werde noch weiter aufstocken wenns purzelt.

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    untouchable wrote:

    Quote
    ich sag euch nur eins....sollte abb bis ende jahr bei 27 - 30 stutz stehen dann schreib ich zukünfigt von jamaica hier im forum :)

    habe eine riesen position abbim aufgebaut und werde noch weiter aufstocken wenns purzelt.


    hehe ich hoffe du würdest uns auch eine elektronische postkarte zukommen lassen?! :D


    ich steige wahrscheinlich auch noch bei abbim ein...

    2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

  • (A)sea (B)rown (B)overi

    Pädi wrote:

    Quote

    Piismaker wrote:


    ABBIM hatte ich auch mal im Depot. Sehr gutes Geld verdient damit.

    Wäre eine Überlegung Wert, aber ich warte noch zu, glaube die Korrektur ist noch nicht vorbei.


    bin auch deiner meinung...


    und die option läuft noch lange 8)


    der smi bei 8150 und ich bin drin :D

    2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1