De Beira --> ein Suptertreffer bei den Bohrresultaten

  • De Beira --> ein Suptertreffer bei den Bohrresultaten

    Hi alpenland – das ist kein sale von Gold und Silber von de Beira production. Das ist Teil-Rueckzahlung eines Darlehens finanziert mit cash von mini-production-sales von Minanca. Diese Mine moechte de Beira von Emco kaufen: "...is completing the acquisition...". Das heisst im Klartext das kann noch dauern und ist noch – oder vielleicht ueberhaupt – nicht?


    Da steht naemlich im SEC filing vom 16 April 2007

    On June 15, 2006, ... the Company (de Beira) was granted an option to acquire 80% ... of Minanca ...

    As of April 11, 2007… the agreement remains unconsummated…


    Schon etwas penibel wenn dann de Beira fuer solche mini-news die Pumpe voll laufen lassen muss aber sonst nix news wegen dem 30 Millionen $ Kauf ausser eben "...is completing the acquisition..." - nach bald einem Jahr seit dem share sale agreement?!? http://tinyurl.com/2k26ka


    Aber Du kennst ja diesen Zock. Auch gepostet im Falle, dass unbedarfte Anleger hier vorbei lesen und womoeglich solchem trivial Pump PR auf den Leim gehen.


    bye

    Pers Meinung, e & o moeglich

  • Werte Kollegen,



    Ich habe immer noch eine Aktienleiche in meinem Depot:

    PANEX RESOURCES ORD (D1Q) hiessen glaub ich mal "de Beira Goldfield" oder so... :)


    Frage: Glaubt jemand von euch dass diese "schrottpapiere " jemals wieder steigen werden? Habe sie seit Jahren im Depot und getraue sie nicht zu verkaufen. Fressen auch kein Heu (mehr). Aktuelle Performance : -99.6% :( über 7000.- CHF in den Sand gesetzt!) Das schmerzt immer noch, deshalb habe ich sie bis heute nicht verkauft...



    Wäre froh um Tipps und Infos!



    Gruss

  • Ich gebe dir nun einen Tipp (aus Erfahrung)! Du bist momentan 99.7% im MInus! Gehen wir mal davon aus, die Aktie steigt nun innerhalb von einem Jahr 100% (was ja sehr viel wäre), dann wärst du immer noch ca 95% im Minus!!! Kapische?


    Darum mein Tipp: Verkaufen und vergessen. Dieses Geld holst du dir schon irgendwann wieder zurück an der Börse!!!


    Good Luck

    Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

  • -95% bei einer Verdoppelung wäre ja schön! Die würden wohl immernoch mit mehr als -99% abschliessen. :(



    kleinerengel


    Ja das würde mich auch interessieren. Als ich die damals gekauft habe wurden sie in einem Bericht (glaube im Stocks) empfohlen. Der Titel hätte enorm Potential, könne aber kurzfristig auch starke Schwankungen in beide Richtungen mit sich bringen. Gekauft habe ich die Titel 2006 zu einem Preis von 1.43€ das Stück (aktuell 0.003€ das Stück / -99.8%).


    Anfänglich war der Titel stabil, tauchte dann langsam ab. Ich hatte immer noch die Worte des Anlegermagazines im Kopf:" kurze Kursschwankungen seien nicht ausgeschlossen". Also Durchhalteparole und drin geblieben. Dann irgendwann 2008 oder so begann die ganze Wirtschaftskriese, Kurse gingen in den Keller, und meine Gedanken waren, jetzt kommts auch nicht mehr darauf an und liess die Titel laufen. Kam sogar soweit, dass ich in den vergangenen Jahren mit Ausnahme des Jahresabschlusses gar nicht mehr in mein Depot geschaut habe da eh alles frustrierend Rot war und eine Krisenmeldung nach der anderen die Runde machte. Und so kam es, dass die De Beira Goldfield Aktien immer noch in meinem Depot verweilen.


    Alle anderen Titel haben sich in der Zwischenzeit mindestens auf 95% meines Einstiegspreises erholt, und ich habe sie teilweise bereits mit Gewinn Veräußert. Obwohl ich auch da teilweise mit über 60% im Minus war.


    Nur De Beira Goldfield bewegt sich kein bisschen. Deshalb meine Frage hier ob jemand bescheid weiss was mit dieser Firma los ist.