Isotis (ISOT)

  • integra/isotis

    unter einbezug der neuen informationen, scheint der ganze wechsel an die Nasdaq wie eine Farce.

    Übernahme, wieso nicht ? aber dann soll Integra auch dem Markt entsprechend einkaufen und nicht mit Isotis ! zusammen einen Preis bekanntgeben. Der Investor fühlt sich betrogen, schaut man sich doch nur mal den chart an der nasdaq an,die die von anfang an dabei waren, wurden verarscht. Als Anleger schaue ich dem ganzen Zirkus nicht mehr lange zu, wird es doch immmer unberechenbarer.


    Was macht ihr andere Anleger nun mit euren Aktien?

    mfg

  • Re: integra/isotis

    Ich habe zum Glück nur 250 isot Aktien. Denke ich warte ab und nehme den Verlust hin. Habe damals 1.75.- bezahlt pro Stück ison. Was willst Du sonst machen? Sind eh am kürzeren Hebel.


    stilllaughin wrote:

    Quote
    unter einbezug der neuen informationen, scheint der ganze wechsel an die Nasdaq wie eine Farce.

    Übernahme, wieso nicht ? aber dann soll Integra auch dem Markt entsprechend einkaufen und nicht mit Isotis ! zusammen einen Preis bekanntgeben. Der Investor fühlt sich betrogen, schaut man sich doch nur mal den chart an der nasdaq an,die die von anfang an dabei waren, wurden verarscht. Als Anleger schaue ich dem ganzen Zirkus nicht mehr lange zu, wird es doch immmer unberechenbarer.


    Was macht ihr andere Anleger nun mit euren Aktien?

    mfg

    Wer A sagt muss nicht B sagen.

    Er kann auch erkennen, dass A falsch war.

  • Re: integra/isotis

    Bocajuniors wrote:

    Quote
    Ich habe zum Glück nur 250 isot Aktien. Denke ich warte ab und nehme den Verlust hin. Habe damals 1.75.- bezahlt pro Stück ison. Was willst Du sonst machen? Sind eh am kürzeren Hebel.

    stilllaughin wrote:


    Ich habe an der nasdaq günstiger nachgekauft und und jetzt einen EP von knapp 7.40$. Der Verlust würde sich bei mir also in Grenzen halten.

    Das Ganze scheint mir aber wirklich nicht sauber gelaufen zu sein, ich hoffe mal dass es "grössere" Aktionäre gibt die sich so ein Spiel nicht gefallen lassen.

    Sonst bleibt nichts anderes als abwarten, an der nasdaq wird der Preis kaum über 7.25$ gehandelt werden und noch günstiger gebe ich sie bestimmt nicht.

  • ...

    ICh mache es wie feria und stosse meine Beteiligungen ab.


    Zuerst habe ich es so wie Kapitalist gesehen: Gute Produkte in der Pipeline, fähiges (wir wurden eines besseren belehrt) Management und eine je nach Standpunkt varierende kleine bis massive Unterbewertung.


    Wenn aber Isotis seinen eigenen Aktionären sagt, zu welchem preis verkauft werden muss, werde ich skeptisch. Faktisch heisst das, dass Isotis gar kein Intresse an einem höheren Kurs hat(vielleicht kommt deswegen die FDA zulassung nicht(diese hätte Kurseinfluss) ...(aber das sind vermutungen))


    Kurzum wenn selbst Isotis den Kurs drücken will, prognostiziere ich den weiteren Verlauf des Charts folgendermassen: Der Kurs dümpelt noch zwischen 6 und 8 bis die Bude integra einverleibt wird.


    fazit:"höchstmöglichst" verkaufen


    Andere prognosen?

  • Re: ...

    stilllaughin wrote:


    Nur, auf keinen Fall unter 7.25$ verkaufen. Die werden ja so oder so geboten. Sonst freuen die sich noch wenn die Leute jetzt im Ärger noch billiger verkaufen.

  • Isotis (ISOT)

    Im Moment wird die Aktie zu 6.90$ gehandelt. Wenn man jetzt investieren würde, bekäme man ja dann wenn alles aufgekauft wird 7.25$ was ca. 8.5% Gewinn wäre...


    Ist so was sinnvoll?

  • Isotis (ISOT)

    ragnar wrote:

    Quote
    Im Moment wird die Aktie zu 6.90$ gehandelt. Wenn man jetzt investieren würde, bekäme man ja dann wenn alles aufgekauft wird 7.25$ was ca. 8.5% Gewinn wäre...

    Ist so was sinnvoll?


    wenn du die Bank bittest dir keine courtagen zu verrechnen und der $ bis zur Übernahme noch steigt dann wäre das nicht so schlecht.

  • Isotis (ISOT)

    Hmm Danke...


    denke aber, dass ich lieber nicht mehr in den Saftladen investiere... man weiss ja nie...


    Lieber hätte ich die Kohle so schnell wie möglich raus da, damit ich jetzt wieder neu einkaufen kann. Jetzt wo die Kurse unten sind bin ich nicht mehr liquid... *schade*


    Was meint ihr wenn ich meine Aktien für 7.25$ zum Verkauf anbiete. Die kauft doch jetzt niemand? Ist es überhaupt ein Versuch wert?


    Thanks

  • Isotis,

    ragnar,




    "Probiere goh über's studiere", mach es doch einfach,

    ist ein Versuch wert & Schaden erleidest eh keinen.

    So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.



    Frei nach I Ging

  • Isotis (ISOT)

    ich habe meine ISOT verkauft. Es hat mich gelehrt, nicht mehr in solche Titel zu investieren (mein Wissen war zu bescheiden, illiquider Titel - kaum Transaktionen, die Sache mit der Dekotierung an der SWX, ..). Ich habe einen minimalen Verlust wegen der Courtage aber das ist mir egal. Ich halte mich an die Regel: Halte nur Aktien, wo Du wirklich überzeugt bist - gerade in solchen Börsenzeiten.

  • Re: ...

    stilllaughin wrote:


    Also ich hab mich von meinen ISOT getrennt, hat mir einen relativ grossen Verlust eingetragen. Ich muss einfach sagen dass ich im Laufe der Jahre diese Aktien (ISON) mehrmals zu tiefen Kursen aufgekauft habe und sie jeweils zu deutlich höheren Kursen wieder abstossen konnte, im grossen und ganzen habe ich vermutlich über die Jahre mit Isotis mehr Gewinn als Verlust gemacht.


    Aber mich ärgert, dass ich so dämlich war dem Management von Isotis zu glauben und meine ISON zu tauschen. Aber Schwamm drüber.


    Ich denke entweder war die ganze Sache ein gross eingefädelter Betrug an den Aktionären, oder das Management hat sich völlig überschätzt und es sind Klagen von Aktionären wegen des Squeeze-out-Verfahrens eingegangen welche das Unternehmen in seiner Existenz gefährdet hätten. Denkbar wären Klagen in grosser Millionenhöhe. Man wird das vermutlich nie erfahren.


    Ich nehme jetzt einmal an, dass die einfach Idioten waren und ich habe mein Geld deshalb abeschrieben. Das nächste mal werde ich hoffentlich nicht mehr auf ein solches Management hereinfallen.

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • sch**sse

    hast recht feria...

    und jetzt streicht integra den mehrwert ein!Von ihrer sicht sehr clever gemacht (vielleicht sollten wir da investieren).

    wir isotis aktionäre aber wurden um viel geld "betrogen" und eigentlich nur als zwischenlösung instrumentalisiert...

  • Isotis

    Also ich habe noch ein paar Stück. Aber so wenige, dass ich eher wie von Kapitalist klargemacht, (kann ja nichts dafür) auf einen Kursanstieg gehofft hatte.


    Nun zu einem schlechteren Preis verkaufen wäre für mich sehr dumm. Da wieder Gebühren für die Transaktionen anfallen. Ich lasse die da liegen und nerve mich noch ein wenig ruhig.

  • Hab auch noch

    Hy zusammen,


    habe auch noch 700 Isot auf dem Depot liegen. Und die bleiben da bis jemand anders sie verkauft. Ich rühr Sie nicht mehr an.


    Es sei denn, Sie würden seltsamerweise meinen EP von 8$ übersteigen.


    gruss

    Man kann nicht immer gewinnen! Aber immer verlieren ist auch doof.

  • Isotis (ISOT)

    20.08.2007 14:36

    IsoTis Receives FDA Clearance for Accell Family of Products


    IRVINE, California, August 20 /PRNewswire-FirstCall/ -- IsoTis, (Nachrichten) Inc. ("IsoTis"), an orthobiologics company, today announced that it received a letter dated August 15, 2007 from the US Food and Drug Administration ("FDA"), clearing the Accell (Nachrichten) Family of Products for marketing in the US as Class II medical devices.


    The Accell Family of Products includes Accell 100, Accell Connexus and Accell Total Bone Matrix, as well as a new Accell product that is not currently marketed. The products are indicated for use as bone graft extenders in the spine, extremities and pelvis, or as bone void fillers in extremities and pelvis.


    Pieter Wolters, President and CEO of IsoTis said, "We are very pleased with the final outcome of our discussions with the FDA. With the clearance of the Accell Family of Products we can now focus on advancing the clinical benefits of Accell for both patients and surgeons. The expected merger with Integra LifeSciences will further enhance our ability to successfully market these products going forward. "

    The trend is your friend!

  • tel an herklots

    heute hatte ich herklots (siehe contact isotis) an der Strippe um mir meinen unmut vom leibe zu sprechen:


    o-ton:"we are running out of money- if we continued that way we`d go broke by end of the year"-} darum integra


    er war sehr freundlich und sagte mir, dass auch er viel geld verloren habe.er und teile des management werden auch den job verlieren...


    integra habe das beste angebot gemacht (anscheined lagen bis zu 10 angebote auf dem tisch eines schlechter als das andere)


    dank integra gehen sie nicht bankrott...


    das angebot von integra ist nicht definitiv und die aktionäre werden noch befragt werden


    ich weiss nicht aktien von einer firma der das Geld ausgeht, könnte bös enden für uns aktionäre