Swiss Life

  • Swiss Life

    Mit diesem Deal zwischen den Banken habe ich nicht gerechnet.


    War sprachlos heute morgen ;)


    Was man aber auch sagen muss ist das bei einer Fusion immer auch Kunden abwandern weil sie nicht mehr zufrieden sind mit den

    neuen Bedienungen.


    Wird spannend

  • Re: UBS rät: Swiss Life verkaufen!

    chrigi@cash wrote:

    Quote
    UBS rät: Swiss Life verkaufen!

    Swiss Life - Uebernahme Dresdner Bank durch Commerzbank stärkt deren Versicherungsvertrieb in Deutschland (Allianz) enorm. Ausgerechnet im Markt, wo Swiss Life durch AWD und MLP sich verstärkt betätigen wollte. Reduziert Börsenwert Swiss Life-Beteiligungen und erschwert Absatzchancen im Hauptmarkt Deutschland! UBS bringt klare Verkaufsempfehlung, sieht Titel auf 180 (225)!


    Der erste Teil versteh ich ja, aber den zweiten??

    Weil Allianz jetzt mehr liquide Mittel hat, wird sie dadurch stärker, oder was meinte der Cash-Guru damit??

  • Vontobel

    Du glaubst viele haben zugeriffen , darum stieg sie so an.


    Dann glauben doch mehrere an SwissLife ;) obwohl ja die Analysten auf verkaufen plädiert haben. ;)


    Aber wieso soll die Allianz jetzt mehrere Vorteile haben gegen über SwissLife??




    Der Preis ist ja wirklich bescheiden. OK Sie verfügen jetzt um 10 Mrd. mehr Geld

  • Swiss Life

    Vontobel wrote:

    Quote


    Weil sie zu tief notiert & überverkauft war.


    Immer dieser Zweckoptimismus....

    Evtl. haben gewisse Marktakteure das GEFÜHL einer Unterbewertung. Ob sie zu tief notiert, muss jeder selber wissen.

    Sie notiert halt nicht zutief, noch immer sind zuviele Unklarheiten vorhanden.


    Ich bleibe noch à la baisse bis 190.


    PS: Man könnte auch sagen "Der kurs steigt, weil eine technische Erholung eintritt"!!

  • Swiss Life

    Jodellady wrote:


    Warum Zweckoptimismus? .......Zweckoptimismus wäre, wenn ich bei CHF 310 eingestiegen wäre...und jetzt sagen würde...Die Aktie muss steigen! ...


    Ich bin aber (und das ist ja nur meine persönliche Meinung) bei CHF 200 eingestiegen, weil ich glaube die Bude ist mehr wert.


    Mal schauen was die Aktie in nächster Zeit macht...


    Bis 190? ...heute war sie ja mal auf 195...kommts auf die restlichen 5 Franken noch an?

  • Vontobel

    Am 28.08.08 wurden ja die Zahlen präsentiert. Die Dividende wurde ja von 10 auf 17 Fr. erhöht. Ist diese eigentlich garantiert ??


    Also ich würde ja sagen. Es könnte aber sein das im Jahr 2010 die Dividende wieder sinkt.


    Gut Gut

  • Swiss Life

    Eine Dividende ist nie garantiert.


    Viele im Forum machen bezüglich Dividende einen grossen Überlegungsfehler.


    Wenn eine Swiss Life CHF 17 Dividende ausbezahlt, dann macht man nicht einfach CHF 17 Gewinn! Dieser Betrag wird +/- vom Aktienkurs abgezogen, da die Firma um den Dividendenbetrag an Wert verliert.


    Zudem muss man im Gegensatz zu Kursgewinnen die Dividende versteuern...von dem her ist eine Dividende nicht immer so positiv wie angenommen.


    Mehr zum Thema:


    http://www.pvi.ch/25-02-2008/dividende/

  • Swiss Life

    selekta wrote:

    Quote
    me too...short put geschrieben, glattstellen falls tiefer als 225 oder auf 280 gestiegen.


    Na ja - nötig dass du mal die Schulbank drückst ... "short put geschrieben" ... :oops:

  • Swiss Life

    Jodellady wrote:


    Gute Nase Jodellady.


    Nun sind wir bei 190 angekommen. Steigst du nun ein?

  • Swiss Life

    warum, zum Geier, reagiert das Management von Swiss Life nicht in der SAche MLP? Ist denen der Aktienkurs, entschuldigt meine Ausdrucksweise, scheissegal?

    Geht mit Gott, aber geht!

  • yzf

    Vielleicht sind sie noch in den Ferien.


    Zum Glück gehe ich jetzt auch in die Ferien. Wenn ich zurück komme erwarte ich mind. 200.-


    Sonst gehe ich mit dem Teppichklopfer vorbei.


    Guter richer gehabt bei der UBS. Zum Glück bist Du raus.

  • Swiss Life

    Vontobel wrote:

    Quote

    Jodellady wrote:


    Gute Nase Jodellady.


    Nun sind wir bei 190 angekommen. Steigst du nun ein?




    Interessant wär es aufjedenfall...

    Die negativen Stimmungen sind jedoch ZU gross heute..

    Wenn ich jetzt unbedingt etwas kaufen wollte, dann wärs wohl Swiss Life.

    Aber ich halte mich generell momentan eher zurück. Bin (leider) noch in Öl dabei, weil ich einfach aus Geldgier nicht frühzeitig verkaufen wollte.


    Entweder kannst du heute Nachmittag (nach Konjunkturdaten) viel verdienen, oder viel verlieren...

    Es warten wohl alle ab.




    Bei 170 kauf ich SICHER, alles davor warte ich noch ab.

  • Swiss Life

    heute bei 185 zugeschlagen und einen call märz 09 gekauft. ev. verliert dieser noch etwas an wert, bin aber zuversichtlich bis märz 09 mind. 40% rauszuholen.

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • Swiss Life

    nun das call scheinchen hat sich gelohnt - heute morgen vor den gewinnmitnahmen wieder veräussert. vermtl. liegt noch mehr drinne, aber wie sagt man so schön: buchgewinn ist kein gewinn!


    performance für die kurze anlagedauer ganz ansehnlich ;)

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • Swiss Life

    Wie seht ihr das weitere Potential bei Swiss Life? Titel stark unter Druck wegen Gewinnrückgang und "unrentablen" Akquisitionen im Ausland. Ich denke die grosse Chance zur technischen Erhohlung über CHF 200.00 sind bereits vorbei, oder?


    Dümpeln wir weiter?

    WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

    A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

  • Swiss Life

    Für mich ist SLHN zurzeit trotz mässigem Halbjahresergebnis überverkauft. Allerdings drückt zurzeit die allgemeine Börsenunsicherheit und das neuerliche Lehman-Debakel auf den Kurs. Ich glaube nicht, dass primär unternehmensspezifische Probleme für den dieswöchigen Kursrutsch bei SLHN verantwortlich sind denn die Baustellen bei Swiss Life (v.a. AWD) sind seit längerem bekannt. Insofern hängt das Erholungspotential von SLHN meiner Meinung nach kurz-/mittelfristig vor allem an der allgemeinen Börsengrosswetterlage und der Weiterentwicklung der Kreditkrise v.a. in den USA.


    Erholungspotential seh ich persönlich bis ca. 230.-- im 4. Quartal 08. Nachher wird die Luft ohne positive unternehmensspezifische News wohl eher dünn. (Angaben wie immer ohne Gewähr!)